unfallversicherung alg2

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

ja 100%
nein 0%

1 Antwort

ja

Ich denke schon, daß Deine Unfallrente (Du meinst schon den Rentenbetrag, nicht die Versicherung, oder?) wenigstens zum Teil auf Deinen AlgII-Anspruch angerechnet wird. Denn AlgII sind Steuerleistungen und die werden nur bezahlt, wenn vorher alle Ansprüche und Vermögen des Hilfeempfänger geprüft und evtl. angerechnet sind. Könnte mir nur vorstellen, daß ein kleiner Teil (jener der der sog. Grundrente entsprich) nicht angerechnet wird.

Kostet es mehr, wenn man eine Klage zurückzieht oder wenn ein außergerichtlicher Vergleich gemacht wird?

Klage läuft beim Arbeitsgericht, Güteverhandlung gescheitert, aber die Parteien einigen sich vor der Bekanntgabe eines Termins für eine Verhandlung.

Kann der Kläger seine Klage zurückziehen? Was kommen an Gerichtsgebühren auf beide Parteien zu?

...zur Frage

Ist die Ehrenamtspauschale beim Kinderzuschlag anzurechnen?

Ich bekomme Kinderzuschlag und habe nun das Angebot im Monat 200€ Ehrenamtspauschale zu erhalten. Da es sich hierbei ja um eine Aufwandsentschädigung handelt, gilt das eigentlich meiner Ansicht nach nicht als Einkommen. Muss ich das beim Antrag auf Kinderzuschlag angeben? Wird das angerechnet? Danke für die Antwort...

...zur Frage

Hartz IV und private Unfallversicherung

Hallo, meine Tochter war im Jahr 2012 Opfer einer Entführung und sexuellen Missbrauchs über 4 Tage. Sollte sie jetzt wegen bleibender gesundheitlicher Einschränkungen eine Zahlung unserer privaten Unfallversicherung bekommen, wird diese dann auf Hartz IV angerechnet? Danke für eure Hilfe

...zur Frage

ALG2: Nicht verfügbare Genossenschaftsanteile anrechnen auf Freibetrag?

Hallo! Ich habe vor einem Jahr meine Genossenschaftsanteile bei einem Ökostromanbieter gekündigt. Die Auszahlung geschieht erst Ende diesen Jahres. Nun werde ich diesen Monat ALG2 beantragen müssen. Mit dem Wert der Anteile besitze ich mehr als den für mich festgesetzten Freibetrag, aber zur Verfügung steht mir das Geld ja noch nicht. Werden derartige Werte generell angerechnet oder nicht?

...zur Frage

Krankenkassenbeitrag auf nicht betriebliche Lebensversicherung?

Hallo liebe Community,

Meine Mutter, die Pflichtversicherte der GKV ist, hat eine Auszahlung ihrer Kapitalversicherung auf den Lebens- und Todesfall ausgezahlt bekommen. Die Versicherung hat ausschließlich sie ohne Beteiligung des Arbeitgebers bezahlt. Nun wird ihr von der Krankenkasse der gesamte ausgezahlte Betrag der Lebensversicherungssumme die nächsten 10 Jahre als Einkommen angerechnet.

Ist das rechtens?

Danke für Hilfe!

...zur Frage

Unfallversicherung für Kind! ADHS Erkrankung meldepflichtig?

Wenn eine Unfallversicherung für ein Kind besteht, muß man der Versicherung mitteilen, daß beim Kind ADHS nachgewiesen wurde und mit Medikamenten behandelt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?