Unfallrente aus Deutschland in der Schweiz steuerpflichtig

4 Antworten

@Primus: Besten Dank für Deine Antwort, die mir aber leider nicht wirklich weiter hilft: Das Finanzamt Neubrandenburg ist für Rentner zuständig, die in Deutschland steuerpflichtig sind. Ich bin das jedoch nicht und werde es auch nicht, wenn ich in die Schweiz ziehe. Meine Frage ist, ob ich die an sich steuerfrei Rente der deutschen Unfallversicherung in der Schweiz versteuern muss.

49

In dem Link steht: Anfragen zum Thema Rentenbesteuerung im Ausland können Sie auch per E-Mail an ria@finanzamt-neubrandenburg.de senden.

Machs doch einfach und Du bekommst entweder die Antwort die Du brauchst, oder wirst an die Stelle verwiesen, die für Deine Belange zuständig ist.

Viel Glück ;-))

0

Die Antwort von Mikkey ist mit Sciherheit hilfreich, bringt Dich aber trotzdem leider nciht weiter, weil:

  1. die Schweiz eine zweigeteilte Einkommensteuer hat.

  2. Die Bundessteuer (der Link von Mikkey) wurde früher auch "Wehrsteuer" genannt geht an den Bund.

  3. Der größte Teil der Einkommensteuer ist aber die Kantonalsteuer. Daher ist entscheidend, ich welchen Kanton Du ziehst. Es kann von 0 bis ca. 30 % gehen. die teuersten Kantone sind wohl Basel Stadt udn Basel Landschaft.

1

Die Frage, wie hoch die Steuern sein werden ist für mich gar nicht so wichtig. Mir ging es vor allem um die Frage, ob überhaupt eine Steuerpflicht entsteht. Mir kommt es komisch vor, wenn eine deutsche Sozialversicherung eine Leistung erbringt und sie so berechnet wird, dass sie steuerfrei bleibt und dann ein anderes Land darauf Steuern erhebt, weil man in diesem lebt...

0
67
@CB111

Da kann ich Dich negativ beruhigen. Die Schweizer besteuern alles. Egal ob einmalige, oder wiederkehrende Einkünfte. Renten sind voll steuerpflichtig. Also wird es für Dich leider auch diese Unfallrente sein.

Fast kein Land der Erde macht sich soviel Arbeit mit Ausgaben die abzugsfähig, nicht abzugsfähig, teilweise abzugsfähig sind. Mit Sachen für die es Pauschalen, oder prozentuale Abzüge gibt.

Dafür sind bei denen die Steuersätze geringer.

1

lt Gutachten ist mein Auge Blind. lt abschlußber.klinik 0005p .

Der bericht der Klinik zum Augenarzt zeigte allerdings 0.05p.(das Gutachten ist von der gleichen Klinik).Versicherung möchte daher 23/25 von 50 % =46% zahlen. Eine Unfallrente möchte sie nicht bezahlen weil ich nicht krankgeschrieben war.ist das ok?

...zur Frage

Ich erhalte zwei Renten auf unbestimmte Zeit, zusammen 30% von der BG. Der eine Unfall 2005, der andere 2008. Kann man diese abfinden?

...zur Frage

BUV vor Verbeamtung ohne Beamtenklausel

Hallo,

also Verwaltungsbeamtin hat schon vor ihrer Verbeamtung eine Kapitallebensversicherung abgeschlossen welche auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) beinhaltet. In den Bedingungen für die Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung ( Ausgabe 1984 Fassung 1987) heisst es :

Vollständigeberufsunfähigkeit liegt vor, infolge Krankheit......, voraussichtlich daueren außerstande ist, seinen Beruf oder eine ander Tätigkeit auszuüben.......

Natürlich ist hier in keinen Wort eine Dienstunfähigkeit angeführt. Als die Beamtin die Versicherung vor über 20 Jahren abgeschlossen hat, war der Beruf als Beamtin auch nie ein Thema gewesen und als es dann doch dazu kam und jemand etwa von einer Versicherung sprach, war für sie klar, dass sie sowas ja schon vorher abgeschlossen hat.

Inzwischen leidet die Beamtin immer öfter unter Erschöpfungszuständen, welche auch durch dauernde Behandlungen nicht besser werden und somit wohl zu einer absoluten Dienstunfähigkeit führen werden.

Nun stellt sich natürlich die Frage, ob die damals abgeschlossene BUV für sie vollkommen unnütz ist oder ob sie hieraus dennoch eine Zahlung erwarten kann bzw was sie dazu in die Wege leiten müsste.

Zusatzfrage falls es jemand weiß, inwiefern würde diese BUV Zahlung auf die Versorgungsbezüge angerechnet ?

...zur Frage

Wenn ich wieder heirate, verliere ich meine Witwenrente und eine Berufs-Unfallrente?

Diese sollen angeblich 2 Jahre weitergezahlt werden.

Muß ich das beantragen oder geht das automatisch?

...zur Frage

Wie wichtig ist eine monatliche Rente bei einer Unfallversicherung?

Ist es sehr wichtig, dass in einer Unfallversicherung auch eine monatliche Rente enthalten ist? Unter welchen Umständen kann man darauf verzichten?

...zur Frage

Welche Voraussetzung muß erfüllt sein, damit eine Rente aus der Unfallversicherung gezahlt wird?

Wovon ist die Zahlung einer Rente aus der Unfallversicherung abhängig? Wird sie immer in voller Höhe gezahlt, oder erst ab einem bestimmten Grad der Behinderung? Welche Voraussetzung muss zur Zahlung der Rente erfüllt sein? Wie lange wird sie gezahlt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?