Unfallflüchtenden verfolgen - Fahrtkosten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Muhahaharrr. Der Polizei oder dem Geschädigten das Kennzeichen und Beschreibung des Fahrers zu geben, war dir wohl zu billig? Und Sonderrechte-Fahrt oder Notstand zu behaupten, ist eine Lachnummer.

OpaHorst 25.08.2013, 21:14

Aber sonst könnte der flüchtende ja behaupten nicht gefahren zu sein und wenn man seine ganze Flucht vom Unfallort über Schatten-Werkstatt in der er dir Spuren verwischen lassen wird bis nach Hause auch noch auf Video hat, sind doch die Möglichkeiten für alle beteiligten viel besser und die Fahrtkosten ließen sich einwandfrei ermitteln. Und normalerweise sollte die Flucht auch stvo-konform erfolgen, weil mit blutverschmierter Stoßstange auch noch geblitzt zu werden ja eine mehr als lächerliche Unfall-Flucht wäre. Und wenn er sich nicht hält hat man ihn ja zumindest auf den ersten Metern auf Video. kann man für diesen Fall dann auch die Kosten für das Brennen des Beweismaterials auf CD vom Unfallflüchtenden fordern?

0

Wenn Du im grünen Auto mit Blaulicht unterwegs bist, darfst Du das alles. Ansonsten ist es nicht Deine Aufgabe und für Dir nicht zustehende Aufgaben gibt es weder Geld noch Auslagenersatz.

OpaHorst 25.08.2013, 22:36

Und wenn man im blauen auto mit grünlich unterwegs ist? Bekommt man dann ne gratis Jahres Mitgliedschaft bei den grünen?

0

Kennzeichen notieren, das reicht.

Sonst die 110 vorher anrufen und genau den Aspekt klären. Wenn sie nicht zahlen, dann lässt du eben die Verfolgung.

Meine Güte hast du Sorgen.

Welchen Krimi liest du gerade? Hört sich echt spannend an!

Steeler 25.08.2013, 20:51

Lass ihn bitte! Die Fragen sind klasse! Ich komm' aus dem Lachen nicht mehr heraus ... :)

1

Was möchtest Du wissen?