und darf elterngeld in höhe von 375 euro gepfädet werden???

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mir einem entsprechenden Titel ist grundsätzlich alles pfändbar, was oberhalb des Pfändungsfreibetrages liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nolesvda 31.08.2012, 22:32

also mein konto ist gepfändet ist aber ein p konto. heute ist geld drauf gekommen und ich hatte den frei betrag aber schon überschritten jetzt sagte der mir von der bank das ich das am montag gutgeschiben bekomme.

0
SCHLICO 31.08.2012, 23:09
@nolesvda

Bitte die Bank nachfragen, wie hoch die Pfändungsfreigrenze ist und ob es richtig an die Familie angepasst ist. Bei jeder unterhaltspflichtiger Person erhöht sich der Freibetrag. Allerdings nicht automatisch, darum müsste man sich selbst kümmern. Zudem wird das Guthaben, was nicht mehr in diesem Monat zur Verfügung steht auf den nächsten Monat übertragen. Sofern dieser Betrag die Freigrenze nicht überschreitet, dürfte nichts an den Gläubiger abgeführt werden.

0
nolesvda 31.08.2012, 22:42

also mein konto ist gepfändet ist aber ein p konto. heute ist geld drauf gekommen und ich hatte den frei betrag aber schon überschritten jetzt sagte der mir von der bank das ich das am montag gutgeschiben bekomme.

0

Wenn es auf Deinem Konto ist, ist Geld nun einmal Geld. Bei P-Konten könnte man bei Bedarf den pfändungdfreien Betrag durch das Vollstreckungsgericht anpassen lassen:

http://www.gesetze-im-internet.de/zpo/__850k.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was auf dem Konto ist darf gepfändet werden. Notfalls sollte der Geldgeber nach Möglichkeit einen Barscheck zusenden und das Geld nicht überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?