Beschränkte Steuerpflicht für Auslandsrentner?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Auslandsrentner und unbegrenzte Steuerpflicht bedeutet, dass Deine deutsche Rente mindestens 90% Deines Einkommens beträgt. Da Deine Rentenzahlung unterhalb des Freibetrages liegt und bei Renten in der Regel nur ein ein Anteil > 50% der Besteuerung unterworfen wird, was soll da der Progressionsvorbehalt? Bei Dir fällt doch keine Steuer in Deutschland an. Wie es steuerlich in Canada behandelt wird ist etwas anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Canadienne 03.05.2016, 00:19

Ich bitte ganz groß und Entschuldigung. Bei dem vielen Nerven aufreibendem Nachforschen habe ich mich glatt mit beschränkter und unbeschränkter Steuerpflicht vertan. Meine Frage musste lauten "bei beschränkter Steuerpflicht" - Sorry nochmal, dass ich hier Verwirrrung gestiftet habe ....

0
Snooopy155 03.05.2016, 00:30
@Canadienne

Irgendwie begreife ich es nicht. Wenn Deine deutsche Rente mindestens 90% Deines Gesamteinkommens ausmachen, dann kannst Du in Deutschland die unbeschränkte Steuerpflicht beantragen und dann sollte Deine Rente steuerfrei sein.

Anders bei Deinem Mann, er hat noch ein Einkommen in Canada und ist daher beschränkt steuerpflichtig in Deutschland. Er kann bei seiner Steuererklärung in Deutschland nur Werbungskosten von 102 € steuermindernd geltend machen.

Bei Eurer Steuererklärung in Canada habt ihr also beide Renten anzugeben, allerdings wird beim Ehemann die in Deutschland bereits bezahlte Einkommensteuer berücksichtigt.

0
Canadienne 03.05.2016, 00:58
@Snooopy155

Es ist für mich sehr schwierig, mich wegen totaler Unkenntnis der Materie richtig auszudrücken. Bei mir ist alles klar, ich bin unbeschränkt steuerpflichtig, aber es geht mir in meiner Frage um die Steuern für meinen Mann: wird für ihn bei beschränkter Steuerpflicht auch der Progressionsvorbehalt angesetzt? Es geht daher nicht um Beträge, die er steuermindernd geltend machen kann, sondern einfach nur darum, ob bei beschränkter Steuerpflicht auch die Steuern nach dem Progressionsvorbehalt, also mit einem höheren Steuersatz berechnet werden.

Hoffentlich habe ich nun nochmals erklärt, worum es sich in meiner Frage handelt!

0
Snooopy155 03.05.2016, 06:36
@Canadienne

Da auch Dein Mann keinen Wohnsitz in Deutschland hat, werden in Deutschland bei der Besteuerung seiner Rente nur diese abzüglich der 102 € Werbungskosten berücksichtigt. Einen Progressionsvorbehalt gibt es bei dieser Konstellation bei der Berechnung der deutschen Einkommenssteuer nicht - oder anders gesagt, es wird nur seine seine Rente zur Bemessung herangezogen, das Einkommen in Canada bleibt hier unberücksichtigt.

1
Canadienne 03.05.2016, 20:12
@Snooopy155

Na, das wäre ja toll, denn dann bräuchte er ja nicht mit einer hohen Zahlung rechnen!!!

0

Was möchtest Du wissen?