Unbefristeter Vertrag als Lehrer kündbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ist es ein privatwirtschaftl. Vertrag? Dann hat der auch eine Kündigungsfrist - von beiden Seiten. Die Fristen sind sicherlich im Vertrag selbst ausformuliert.

Arbeitsrechtlich ist jeder unbefristete Vertrag prinzipiell kündbar, und zwar aus personenezogenen, verhaltensbedingten Gründen, oder aus betrieblichen Gründen. Die Kündigungsfristen richten sich nach der Betriebszugehörigkeit und werden nach einem Tarifvertrag festgelegt.

Privatschulen dürfen schlechter bezahlen als staatliche Schulen, wenn der TVÖD nicht zur Anwendung kommt. Ein Verbeamtung für Lehrer ist kein Automatismus, davon sollte man eben nicht ausgehen, sondern sich mit angestellten Lehrern nach dem TVÖD vergleichen.

Genau so ist es.

Was möchtest Du wissen?