Umzugskosten wenn aus Wohnung "hinausgeworfen"

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dieser Umzug ist nun mit absoluter Sicherheit nicht beruflich bedingt. Darum keine Chance auf Absetzbarkeit der kosten. Das ist private Lebenshaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es besteht hier kein Eigenbedarf, der durchsetzbar ist. Dieser gilt nur, wenn Verwandte des Vermieters in die Wohnung ziehen (z. B. eigene Kinder), doch nicht bei Freund/in.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso wirst Du Maklerkosten haben? Habe mir meine Wohnung immer selbst gesucht. Es gibt genügend Anzeigen denen man nachgehen kann. Solange Du keine neue Wohnung hast, würde ich auch nicht ausziehen. Lass Dir doch vom Vermieter helfen, es will doch wegen Eigennutzung in die Wohnung, dann soll er auch helfen eine neue Wohnung zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mikkey 19.05.2013, 16:23

Es gibt halt Städte, in denen der Wohnungsmarkt quasi ausschließlich über Makler läuft.

3

Was möchtest Du wissen?