Umzug von Österreich nach Deutschland bei laufender Insolvenz

1 Antwort

Provokativ gefragt, wie sollte man Dir sonst die Restschuldbefreiung mitteilen?

Natürlich muss ein Wohnsitzwechsel dem Gericht mitgeteilt werden. Sogar unverzüglich, also ohne schuldhaftes verzögern. Ebenso zur Sicherheit dem Treuhänder von dieser Mitteilung eine Kopie senden.

Vielen Dank für Deine Antwort! Treuhänder hab ich keinen, aber mit dem Gericht hab ich schon gerechnet. Hab nur befürchtet, dass sonst vielleicht noch eine Stelle gibt, die ich evtl. überseh. Danke und schönen Abend

0

Was möchtest Du wissen?