Umzug in eine andere Stadt Jobcenter?

1 Antwort

Hallo,

ihr braucht (hier allein wegen der Übernahme der Umzugskosten) nicht nur die Zustimmung des jetzigen JC, sondern es muss auch die neue Wohnung vom neuen JC noch v o r der Unterschrift des Mietvertrages genehmigt werden.

Besprecht dieses Vorhaben mit eurer jetzigen Beraterin, gibt es zu euren Umzugsplänen ein schlüssiges Konzept, wird der Umzug auch genehmigt werden.

Danke für die Info

Das bedeutet ich muss das Wohnungsangebot bei dem jetzigen und auch bei dem neuen Jobcenter einreichen und auch die Genehmigung erhalten? Ich dachte ich müsste nur beim jetzigen Jobcenter ein Wohnungsangebot abgeben und dann mit der Genehmigung zum neuen 😅

0
@Bebii1990

Nein, das neue Wohnungsangebot muss nur vom neuen JC genehmigt werden. Jedes JC " kocht da ggf. sein eigenes Süppchen " (Wohnungsgröße/Kosten) !

Dem alten JC interessiert danach nur noch die Abmeldung und das Datum des Umzugs betreffend der Umzugskosten Erstattung. Den Antrag dafür also rechtzeitig mit dem alten JC absprechen, bzw. sicherer ist es, stellt den Antrag einfach schriftlich, denn.....

"nur was man schwarz auf weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen" ‼️

Tipp: betr. Zusagen vom JC, dazu sollte man immer etwas Schriftliches als Nachweis haben.

0
@Gaenseliesel

Super danke

Das bedeutet für uns nur wir teilen dem alten Jobcenter nur den Umzug mit bzw benötigen die Genehmigung und bei dem neuen reichen wir das Wohnungsangebot sowie einen neu Antrag ein

Hab ich das so richtig verstanden?

Sorry für die ganzen Fragen und danke dir für deine Hilfe

0
@Bebii1990

Kein Problem, frag ruhig.... alles gut ☝️

Ja, sprecht aber schon jetzt euren Plan im alten JC an (Grund, Job-Angebot wichtig !) und wenn am neuen Wohnort alles geregelt ist, dann dem alten JC den genauen Umzugstermin schriftl. mitteilen.

Ich wünsche euch alles Gute ‼️

0

Was möchtest Du wissen?