Umziehen und Antrag für eine Wohnung?

1 Antwort

Wohin hast du denn den Antrag geschickt? Und was hast Du sonst unternommen, um eine Wohnung zu finden?

Zunächst solltest Du realistisch einschätzen, wie viel Du für Miete und Nebenkosten ausgeben kannst: Anhand Deines Nettoeinkommens, der voraussichtlichen Kosten für Lebensmittel, Reinigungsmittel, Kosmetik, Freizeit etc. Informiere dich über die sonstigen Kosten, die derzeit über Deine Eltern laufen und die Du zukünftig selbst tragen musst - Haftpflichtversicherung und Rundfunkbeitrag fallen mir da spontan ein. Vom Rest solltest Du noch eine Rücklage ansparen können, am besten gleich per Dauerauftrag - das übrige Geld kannst Du dann für Miete ausgeben. Überleg Dir auch, ob Du unbedingt allein wohnen willst oder ob du vielleicht mit jemandem zusammen ziehen kannst, um Kosten zu sparen.

Du kannst, wenn Du Unterstellmöglichkeiten hast, schon mal anfangen, nach der Einrichtung zu schauen. Oft gibt es gute gebrauchte Möbel für kleines Geld oder geschenkt bei Ebay-Kleinanzeigen, oft haben Verwandte und Freunde was übrig, was sie eh loswerden möchten. Ein paar Stücke möchtest Du vielleicht lieber neu haben wie z.B. ein Bett, sieh dich schon mal um, es sei denn, du kannst deines von zuhause mitnehmen. Schau für die Elektrogeräte nach Händlern für gebrauchte weiße Ware etc.

Wenn dann eine Wohnung gefunden und der Mietvertrag unterschrieben ist, musst du den Umzug organisieren - vielleicht gibt es einen Freund mit einem Bus oder großen Auto. Du musst dich zur neuen Adresse beim Einwohnermeldeamt Deiner Stadt ummelden, dafür brauchst du eine Wohnungsgeberbestätigung des Vermieters (und derzeit muss man so gut wie überall online einen Termin vereinbaren im Rathaus, das solltest du auf der Website der Stadt finden, in die du ziehst). Du musst einen Vertrag mit einem Stromanbieter machen und dich beim Beitragsservice anmelden.

Danke für die tollen Tipps

also Mobilfunk, Lebensmittel, Versicherung, Kosmetik usw zahle ich alles selbst das einzigste was ich monatlich meine Eltern gebe ist nur die Stromrechnung mehr nicht da brauch ich nicht vieles mehr ummelden.

Ich habe mich bei der Stadt für eine Wohnung beworben da corona dazwischen ist weiß ich nicht wie ich da eine Rückmeldung bekommen kann um weiter zu wissen ob überhaupt Dardan gearbeitet wird für eine Wohnung der Antrag wurde für eine Person beantragt da ich gerne alleine wohnen möchte

0
@Franziska20

Und du baust jetzt nur darauf, dass der Antrag Erfolg hat? Suchst nicht anderweitig nach einer Wohnung?

0

Was möchtest Du wissen?