UMWELTPRÄMIE - Zulassungsänderung

1 Antwort

Für alle, die bei der Abwrackprämie benachteiligt wurden, gib es eine interessante Website: http://www.volksabwracken.de Das ist eine Mitwrackzentrale. Die Mitglieder bilden eine Selbsthilfegruppe, einer kauft das neue Auto, ein anderer verschrottet sein altes, dann teilen sie sich die Umweltprämie. Und es gibt eine Menge Tipps und Tricks. Ist auch alles kostenlos. Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen hier.

Private Pflegetagegeldversicherung für Mutter von der Steuer absetzbar?

Ich möchte für meine 70jährige Mutter eine freiwillige private Pflegetagegeldversicherung abschließen. Sie selbst erhält nur eine kleine Rente. Kann ich diese Beiträge (als unterhaltspflichtiger Sohn) von der Steuer absetzen? Falls ja, gibt es da Obergrenzen?

...zur Frage

Übertragung SF-Klasse der Kfz-Versicherung, wenn Schadensfall in Vertragshistorie?

die Übertragung des Führerscheins von meiner Mutter auf mich ist mir in etwa klar. Ich fahre seit Jahren mit dem Pkw, der auf meine Mutter zugelassen ist.

Sie hat den Führerschein >25 Jahre. Ich habe den Führerschein 10 Jahre. Damit wird der Übertrag so betrachtet, dass meine 10 Jahre Fahrerfahrung relevant sind, nicht die von meiner Mutter. Korrekt?

Nehmen wir an, ich komme somit in die SF10.

Auf dem Wagen/ der Versicherung war jedoch vor 4 Jahren ein Unfall (durch meine Mutter), was zu einer Rückstufung führte. Bekomme ich dennoch die SF10?

...zur Frage

Kann ich auch ein defektes Auto mit der Abwrackprämie verschrotten?

Muss das Auto tatsächlich noch funktionstüchtig sein? Oder kann ich die Umweltprämie auch in Anspruch nehmen, wenn mein Wagen kaputt ist?

...zur Frage

Haus und Grundstück auf Leibrentenbasis übernehmen

Hallo liebe Foraner, ich habe eine/mehrere Fragen an Euch mit der bitte um entsprechende Antwort/Antworten:

Die Situation: Ein 1-Familienhaus mit Grundstück, ca.450 m2, soll auf Leibrentenbasis übernommen werden. Der Besitzer des Hauses ist der Sohn dessen Mutter ein Wohnrecht auf Lebenszeit hat. Die Mutter ist im Seniorenheim und erhält aufgrund des Wohnrechts die komplette Miete für das Haus. Der Sohn möchte das Haus auf Leibrentenbasis einem langjährigen Mieter übertragen. Zu Lebzeiten der Mutter soll zunächst nur die Miete an die Mutter weiter bezahlt werden, danach soll eine monatliche Leibrente an den Sohn bezahlt werden.

Frage 1: Kann der Sohn das Haus und das Grundstück auf den langjährigen Mieter auf Leibrentenbasis übertragen, obwohl die Mutter ein lebenlanges Wohnrecht hat ?.

Frage 2: Wie geht man da am besten vor ?.

Frage 3: Welche Unterlagen sind bei der Übertragung notwendig ?

Frage 4: Welche Kosten entstehen dabei für wen ?.

Frage 5: Kann der Wert des Hauses und des Grundstückes frei zwischen dem Eigentümer und dem Käufer vereinbart/festgelegt werden oder muss hier der Verkehrswert oder was auch immer herangezogen werden ?.

Frage 6: Läßt sich die steuerliche Seite in diesem Fall beschreiben ?.

Herzlichen Dank im voraus für Euere Antworten.

...zur Frage

Müsste der Vater Unterhalt zahlen wenn Sohn mit 18 in Ausbildung auszieht?

Es geht darum, daß Sohn demnächst volljährig wird und den Rausschmiss aus der elterlichen Wohnung provoziert, derzeit ist er noch in Ausbildung für ca 750 Euro p.M. Müsste der Vater Unterhalt bezahlen, wenn er selber derzeit nur einen Nebenjob mit 450 Euro macht und Kindergeld für 3 Kinder (auch für besagten Sohn) erhält? Frau ist selbständig, aber ist nicht ihr Sohn. Würde ihr Einkommen mitzählen?

...zur Frage

Hartz 4: Wird die Abwrackprämie als Einkommen gewertet?

Ich möchte gerne ein neues Auto kaufen. Mein altes ist auch 10 Jahre also kann ich die Abwrackprämie beantragen. Nur leider bin ich Hartz 4 Empfängerin und frage mich ob diese Prämie dann als Einkommen gewertet wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?