Umwandlung twBU-Rente in Arbeitsmarktrente

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Nachprüfung halte ich in Deinem Fall nicht für erfolgsversprechend, denn der Rentenbescheid von 2011 ist längst rechtlich bindend geworden. Ich würde sagen, hier hilft nur ein Neuantrag auf Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung. Diese würde Dir zugestanden, wenn Du auf dem allgmeinen Arbeitsmarkt weniger als 6 h täglich tätig sein könntest. Die BU-Rente, die Du bekommst verdankst Du einer Vertrauensschutzregelung, denn die Berufsunfähigkeitsrente wurde eigentlich abgeschafft. Wobei ich nicht recht verstehe, was sich bei Dir ändern würde, beide Renten sind 50%-Renten - und die Berufsunfähigkeitsrente wurde Dir sicher zeitlich unbefristet gewährt, die teilweisen Erwerbsminderungsrenten werden oft nur auf 1 - 2 Jahre bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?