Umschuldung nicht möglich

4 Antworten

Nicht nur recht lang geworden, vor allem fehlt der krönende Abschluß: Was ist die Frage, wie können wir denn helfen?

Ich habe den Eindruck, als ob hier auf beiden Seiten ohne Gesamtplan agiert wurde. Die Bank hatte offenbar wirklich großes Interesse daran, das Grundstück loszuschlagen und hat dann viel warme Luft verbreitet. Ihr wiederum habt die Morgensonne gesehen und alles um Euch vergessen. Hoffnungswerte sind Werte nur dann, wenn sich die Hoffnung zu Geld machen läßt. Das ist der Schwachpunkt hier. Ob die Bank dafür verantwortlich gemacht werden kann? Kann man den Einzelhändler verantwortlich machen wenn sich sein Kunde an seinem Schnaps zu Tode säuft? Hier in Deutschland jedenfalls nicht.

Natürlich freut man sich, wenn man die Möglichkeit hat, ein eigenes Haus zu bauen. Auf der anderen Seite verlässt man sich (als Laie der Baufinanzierung) schon auch ein bißchen auf die Bank. Die müssen sich ja auskennen bei der Finanzierung und wollen ihr Geld doch auch wieder haben.

0

Rückabwicklung bedeutet das einfach alles widerrufen wird bzw. der Urzustand wieder hergestellt wird. Es ist nicht leicht einem Finanzierer zu sagen er habe was falsch gemacht, aber ich weiß durchaus Fälle wo dies stattgefunden hat. Man müsste um hier genaueres Sagen zu können Deine Situation besser kennen. Das kein Eigenkapital vorhanden ist, ist nicht schlimmes, es werden heute durch das niedrige Zinsniveau sehr viele Objekt zu 100% und mehr finanziert. Ich hätte halt das Gespräch etwas vertieft, bzw versucht das Elternhaus zu halten, schließlich ist dieses ja auch wie Eigenkapital und man kann darauf absichern. Aber wie gesagt ich kenne euer Gespräch nicht von damals, habe da eine Vermutung, möchte aber hier öffentlich keine Behauptungen aufstellen.

LG Andreas

Und was passiert, wenn der "Urzustand" wieder hergestellt ist? Kann man dann bei einer anderen Bank einen Kredit mit besseren Konditionen beantragen oder was passiert dann mit dem Haus?

LG Fanie

0

Hallo Fanie, ich bin seit längerer Zeit Baufinanzierer und das ziemlich erfolgreich und die Sache klingt mir hier wirklich etwas fraglich. Aber diese Darlehensverträge sind normalerweise sehr gut abgedichtet, jedoch wäre es nicht das erste mal das eine Bank eine Finanzierung rückabwickeln muß. Leider gibt es sehr viele schwarze Schafe in der Branche und eine Finanzierung muß auf einem Konzept basieren was sauber abgerundet ist und auch langfristig sicher bezahlbar bleibt.

LG Andreas

Hallo!

Danke für Deine Antwort. Was passiert eigentlich bei einer Rückabwicklung?

LG Fanie

0

Kreditkartenschulden mit Kredit/Darlehen umschulden?

Hallo an alle,

habe mir vor Jahren eine Amazon Kreditkarte geholt. Da ich dort noch einen Betrag offen habe, und die Zinsen bei der Amazon Kreditkarte relativ hoch sind, wollte ich mich erkundigen ob es Sinn macht, sich einen Kredit/ ein Darlehen bei einer Bank zu holen um den noch offenen Betrag bei der Kreditkarte zu bezahlen?

Bei der Amazon Kreditkarte sind es zur Zeit ca 15% pro Jahr, bei vielen Banken liegt dieser zwischen 2% und 4%.

Viele Grüße

...zur Frage

Hausverkauf Maklerprovision

Eine Maklerfirma wurde damit beauftragt, einen Käufer für unser Haus finden. Nun meine Frage: Ich habe privat einen Kaufinteressenten gefunden. Muss dieser auch eine Provision an den Makler zahlen? Oder bin ich verpflichtet die Provision dem Makler zu bezahlen obwohl ich den Käufer privat gefunden habe?

...zur Frage

Was passiert bei vollständiger Darlehensrückzahlung mit Grundschuld?

Wenn ich mein Darlehen bei der Bank vollständig zurückgezahlt habe, was passiert dann mit der Grundschuld auf meinem Grundstück?

...zur Frage

Grundschuld auf 2 Häusern in einem Grundstück

Hallo,

ich und meine Freundin wohnen in einem Haus auf dem Grundstück ihrer Eltern. Das Haus ist über eine Bank finanziert und wir zahlen die monatliche Rate an die Eltern, da diese damals den Kredit aufgenommen haben. Wir möchten das Haus jetzt auf uns übertragen. Die Bank möchte allerdings beide Häuser als Sicherheit für den Kredit behalten, was die Eltern von meiner Freundin nicht wollen. Ist es eventuell möglich, eine Rangfolge der Grundschulden festzulegen, damit unser Haus an erster Stelle steht und erst dann das Haus der Eltern. Unser Haus hat einen Wert, der den Restkreditbetrag übersteigt.

...zur Frage

Grundschuldeintrag: Kann ich den Eintrag einer Grundschuld für mein Haus um den Betrag der bisher getilgten Summe reduzieren lassen?

Für mein 1998 gekauftes Haus hatte ich ein Darlehen über 300 T € aufgenommen, das seitdem im Grundbuch steht. Inzwischen habe ich den Großteil planmäßig getilgt. Die Restschuld beträgt nur noch knapp 50 T €. Habe ich Aussicht, den eingetragenen Betrag reduzieren zu lassen bzw. habe ich Anspruch darauf? Da Anfragen bei Banken heikel sind, möchte ich mich erst nach Vorabinformationen an die Immobilienbank wenden, zumal ich ohnehin eine Umschuldung erwäge, da ich inzwischen mit ganz geringer Frist kündigen kann, aber natürlich erst, wenn eine neue Bank gefunden wurde.

...zur Frage

Verkauf von Grundstück absichtlich verzögern, um Maklerprovision zu sparen?

Ein enger Freund von mir möchte ein Grundstück verkaufen. Diese Aufgabe hat er einem Makler übertragen, aber auch der hat bisher keinen Käufer gefunden. Der Vertrag mit dem Makler läuft bald aus und mein Freund hat in der Zwischenzeit recht unerwartet einen Interessenten gefunden. Muss er das Interesse dem Makler melden? Oder kann der den Verkauf auch absichtlich verzögern, bis der Vertrag mit dem Makler abgelaufen ist und er dem keine Maklerprovision zahlen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?