Umsatzsteur Abrechnung und Bescheid

1 Antwort

Es ist das normal wenn Bescheid von Umsatzsteuer abweicht von Umsatzsteuererklärung und Finanzamt merkt später

41

Bitte nicht diese Ausdrucksformen übernehmen . Danke !

1

Ab welchem Betrag muss man Umsatzsteuer zahlen?

Hei Leute ;)

Ich hab ne wichtige Frage an euch, Angenommen man geht jetzt i einer Verkaufstätigkeit im Internet nach, z.B. man verkauft eigene Gebrauchsgegenstände ;)

Ab welchem Betrag muss man etwas ans Finanzamt abdrücken ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Urlaubssünde: Kreditkartenabrechnung über 1.500 Euro, kann ich das in Raten abstottern?

Habe ne große Urlaubssünde begangen: nun ist die Kreditkartenabrechnung über 1.500 Euro gekommen, wird bald vom Konto abgebucht, kann ich das in Raten abstottern? Denn die Abrechnung würde mein Girokonto in unsägliche rote Zahlen stürzen.

...zur Frage

Bescheid bei Erklärung zur Feststellung des verbleibenden Verlustvortrags

Hallo,

da ich 2013 keine Einkommensteuer bezahlt habe aber Weiterbildungskosten hatte, habe ich Mitte April für 2013 eine Erklärung zur Feststellung des verbleibenden Verlustvortrags eingereicht (direkt selber in den Briefkasten des Finanzamts eingeworfen).

Bis jetzt habe ich keinerlei Antwort darauf bekommen. Ist das normal oder sollte ich nachfragen, was los ist? Es ist halt immer so furchtbar nervig, dass alles nur schriftlich geht und keine telefonische Nachfrage möglich ist...

...zur Frage

Bin ich als Freischaffender Künstler im theaterpädagodischen Bereich Umsatzsteuerpflichtig?

Da ich in 2013 über 17500 verdient habe, will das Finanzamt nun Umsatzsteuer. Ich arbeite aber fast ausschließlich für Betriebe (Theater / Schulen / Stiftungen / Vereine) die eigentlcih Umsatzsteuer befreit sind und habe in meinen Verträgen auch keine Möglichkeit von den Auftraggebern die Umsatzsteuer zu bekommen. Derzeit nenne ich mich Musiktheaterpädagoge, die Arbeit ist jedoch eine durchweg künstlerische, da ich Texte schreibe, komponiere, Regie führe etc. nur eben nicht mit Profis, sondern mit Kindern und Jugendlichen. Kennt sich da jemand aus und kann mir Rat geben? Danke TDR

...zur Frage

Abfindung berechnen

Hallo zusammen,

Ich brauch mal Eure Hilfe. Ich habe heute meine Abfindungszahlung mit meiner März Abfindung erhalten. Ich habe dann dieses Jahr nur 3 Monate gearbeitet und bin ab April erstmal arbeitslos. Nachdem ich die Abrechnung erhalten habe, müsste ich feststellen dass die abfindung nicht nach der Fuenftelregelung besteuert wurde, sondern ganz normal, jetzt sogar mit 45% !

Die Firma, die die Abrechnung erstellt hat anhand Datev Lodas sagt dass sie alles richtig gemacht hat - und mich erst mal alleine gelassen mit meinem Problem!

Kann mir jemand sagen was ich machen soll?

...zur Frage

Umsatzsteuer Ja / Nein

Wenn ein EU-Bürger, der nicht in Deutschland lebt für eine Dienstleistung ein Honorar unter 1.000 € erhält,

  • muss er dafür Umsatzsteuererklärung in DE machen und Umsatzsteuer zahlen?
  • muss keine Einkommensteuererklärung machen und keine Einkommensteuer zahlen wegen Grundfreibetrag vojn 8354 €/a.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?