Umsatzsteuervoranmeldung?

3 Antworten

Von Experte wfwbinder bestätigt

ich habe bereits mehrere Hunderttausend Rechnungen über Versicherungsbeiträge gesehen. auf keiner einzigen (!!!!) war Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Welche also willst du in der Vornanmeldung ansetzen?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nur, weil da auch '19 %' steht, ist das noch lange keine Umsatzsteuer, sondern Versicherungssteuer...

Jetzt nochmal zu Deinem letzten Fragesatz.

Wenn man Rechnungen mit Vorsteuer hat, so wird die Vorsteuer tatsächlich "doppelt" eingetragen, nämlich einmal in der Umsatzsteuererklärung und zweitens in der EÜR (als "gezahlte Vorsteuerbeträge"). Ebenso vereinnahmte Umsatzsteuer.

Und einreichen muss man keine Belege, nur nach Anforderung durch das Finanzamt.

Was möchtest Du wissen?