Umsatzsteuerpflicht bei Kleingewerbe?

1 Antwort

Jein, die Tätigkeit macht Dich zum Unternehmer, aber Du kannst die sogenannte Kleinunternehmerregelung beantragen und damit bist Du bis 17.500 Euro Umsatz von der Steuer befreit.

EÜR Zeile 76 Eintragung bei Betriebsauflösung

Hallo,

mein Steuerprogramm sagt das ich in Zeile 76 in der Anlage EÜR eine Eintragung machen soll. In der Zeile geht es um: "Hinzurechnungen und Abrechnungen bei Wechsel der Gewinnermittlungsart".

Diese Eintragung muss wohl gemacht werden weil ich das Gewerbe im Jahr 2013 aufgegeben habe. Ich habe keine offenen Forderungen oder offene Verbindlichkeiten. Das einzige was noch nicht gezahlt ist ist die Umsatzsteuer für das Jahr 2013.

Für Antwort wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Mit deutschem Gewerbe in Österreich arbeiten - was zu tun???

Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe Hilfe und Antworten zu bekommen.

Folgende Situation: Ich, 26 Jahre alt, habe vor 2 Monaten ein Hauptgewerbe in Deutschland als Veranstaltungs-und Dienstleistungshilfe angemeldet. Da ich dies aus der Arbeitslosigkeit heraus tat, bekomme ich für 9 Monate einen Gewerbezuschuss. Da meine Lebensgefährtin in Österreich (Wien) lebt, habe ich vor das nächste halbe Jahr zu ihr zu ziehen und in Wien zu arbeiten. Mein jährlicher Umsatz wird die 17500 euro Grenze nicht überschreiten. D.h ich werde keine Vorsteuer beziehen und eauch keine Umsatzsteuer von meinen Auftraggebern verlangen! Danach werde ich wieder in Deutschland als Selbstständiger arbeiten. Ich habe beim Finanzamt in D eine Ust.Idnr. beantragt, allerdings noch nicht bekommen.

Jetzt zu meinen Fragen: wie sieht es steuerrechtlich aus mit meinem deutschen gewerbe in Österreich zu arbeitn? reicht die Ust.Idnr.?haben meine Auftraggeber in Österreich irgendwelche Vor-oder Nachteile mit mir zu arbeiten? gibt es irgendwelche Vorkehrungen, Anmeldngen, Umschreibungen die ich treffen muss? Gewerbeamt o. Finanzamt o.ä? spielt die Zeit eine Rolle,die ich Österreich lebe und arbeite (3 Monate, 6 Monate usw.)? zahlt das Arbeitsamt weiterhin den Gewerbezuschuss?

Wenn irgendwas noch unklar ist, einfach fragen! Vielen Dank im Voraus in der Hoffnung auf Antworten. Viele Grüße, Patrick

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?