Umsatzsteuergrenze Kleinunternehmer überschritten in 2014

1 Antwort

Wenn Dein Umsatz in 2013 unter 187.500,- war und Du für 2014 weniger als 50.000,- geschätzt hattest, warst Du 2014 Kleinunternehmer. ferti, auch wenn der Umsatz unerwartet 50.000,- überschritten hat.

Ab 2015 bist Du Regelbesteuerer.

Nur wenn Dein Umsatz (die Einnahmen) 2013 über 17.500,- waren, müßtest Du ändern, aber das wirst Du ja wohl hoffentlich geprüft haben.

Was mich wundert ist, dass Du, obwohl bei Dir keine Umsatzsteuer erhoben wurde, in Umsatz netto und Umsatzsteuer unterschieden hast. Wer hat Dir denn den Quatsch erzählt?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986
Wenn Dein Umsatz in 2013 unter 187.500,- war

17.500,- natürlich

1

Was möchtest Du wissen?