Umsatzsteuerabzugsberechtigung – was ist das genau?

1 Antwort

Es gibt im Umsatzsteuergesetz die Kleinunternehmerregelung. Nutzt ein Unternehmer diese, muss er in seinen Rechnungen keine Umsatzsteuer ausweisen, darf dafür aber auch keine Vorsteuern geltend machen. Wichtig zum Beispiel, bei Kfz-Finanzierungen. Bei umsatzsteuerabzugsberechtigten muss nur der Netto-Preis finanziert werden.

Was genau bedeutet "Kurskorrektur"?

Hej liebe Community,

ich bin nicht genug mit der Materie vertraut und Frage mich, was "Kurskorrektur" genau bedeutet und was es für Auswirkungen auf Investments hat.

Danke schon mal :)

...zur Frage

Umsatzsteuer Nebenkostenpauschale

Hallo, bitte um Hilfe:

Fall: Unsere Firma vermietet mit 7% Umsatzsteuer (§12 Abs. 2 Nr. 11 UStG) an Feriengäste Ferienwohnungen.

Die Ferienwohnungen gehören dritten Vermietern (welche Provision erhalten). Für die entstandenen Nebenkosten der dritten Vermietern sollen diese eine vertraglich festgelegte Pauschale erhalten.

Nun stellt sich mir die Frage, wie das mit der Umsatzsteuer abläuft? Da die Vermieter teils gar nicht umsatzsteuerpflichtig sind. Muss die Nebenkostenpauschale zuzüglich Umsatzsteuer festgelegt werden und wenn ja mit wie viel Prozent?

Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Einkommensteuer auf Umsatzsteuer ?

Hallo,

ich selbstständiger Freiberufler als Einzelunternehmer und habe in 2013 netto 10618 €uro plus 2017,42 €uro Umsatzsteuer Umsatz gemacht.

Die Umsatzsteuer habe ich selbstverständlich jeweils am Monatsende an das Finanzamt abgeführt, es bleiben mir also 10618 €uro Eikommen.

Nun habe ich meinen Einkommensteuerbescheid für das Jahr 2013 bekommen. Laut Finanzamt ist die Basis für die Steuerberechnung 11.879 €uro und ich soll 338 €uro Steuern zahlen.

Meine Frage: Ist das richtig, das Einkommensteuer auf Umsatzsteuer berechnet wird? Die Umsatzsteuer ist doch ein durchlaufender Posten und steht mir als Einkommen überhaupt nicht zur Verfügung.

Hinweis: Es gab definitiv keine anderen Einkommen als netto 10618 €uro, deswegen kann ich nur raten, das die Umsatzsteuer dabei eine Rolle spielt.

Ich werde am Montag dort sowieso anrufen, aber das ist ein Punkt, den ich überhaupt nicht verstehe.

Also: Muss man Einkommensteuer auf Umsatzsteuer zahlen, wenn man die komplette Umsatzsteuer abgeführt hat?

...zur Frage

Behandlung von Umsatzsteuer (reverse charge; Leistung aus EU-Ausland) in der Einnahmenüberschussrechnung als umsatzsteuerbefreiter Kleinunternehmer?

Guten Tag,

ich hätte eine Frage zur Umsatzsteuer nach dem reverse charge Verfahren als umsatzsteuerbefreiter Kleinunternehmer und konnte im Internet leider keine Antwort auf meine Frage finden.

Ich verkaufe als Kleinunternehmer Waren auf eBay und muss diesbezüglich Provisionen an ebay zahlen. Da eBay in Luxemburg ansässig ist, muss ich (trotz der generellen Umsatzsteuerbefreiung) für die gezahlten Provisionen 19% Umsatzsteuer ans Finanzamt abführen. Das heißt z.B. dass ich in 2017 bei der (jährlichen) Umsatzsteuererklärung (muss keine Voranmeldung machen) 19% der 2016 gezahlten Provisionen ans Finanzamt abführen werde.

Hier nun meine Frage: nach meinem Verständnis setze ich diese (2017 ans Finanzamt gezahlte) Umsatzsteuer in meiner EÜR 2017 als überschussmindernde Kosten an. Ein Bekannter von mir meinte hingegen, dass die Umsatzsteuer nicht in der EÜR angesetzt werden dürfe und die Zahlung ergebnisneutral ist und sozusagen mein "Privatpech" ist.

Könnt Ihr mir vielleicht beantworten, ob meine geplante Vorgehensweise korrekt ist oder nicht? Vielen Dank vorab.

...zur Frage

Muss ich mich bei der Umsatzsteuer-Nachzahlung beteiligen?

Hintergrund:

Ich und ein Bekannter haben letztes Jahr (2015) zusammen Veranstaltungen organisiert. Er ist Freiberufler und ich habe einen Kleingewerbeschein. Nachdem unsere Wege auseinander gingen, meldete er sich nun und behauptete von mir noch Geld bekommen zu müssen, da er Anfang des Jahres für beide Veranstaltungen die über ihn liefen (die anderen 3 liefen über mich) Umsatzsteuer zahlen musste.

Nun meine Frage:

Ist es "gerecht", dass er nun die Umsatzsteuer von mir verlangt? Besprochen war so etwas davor nicht und ich als Kleingewerbe bin von der Umsatzsteuer befreit, darf aber auch keine auf Rechnungen schreiben. (habe es auch bei den Veranstaltungen, die über ihn liefen nicht gemacht)

Vielen Dank vorab!

Jonas

...zur Frage

was bedeutet eigentlich der Begriff Konjunkturpaket?

man hört ständig diesen Begriff, aber mich würde echt mal interessieren, was damit genau gemeint ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?