Umsatzsteuer richtig berechnen?

1 Antwort

Deine Rechnung muss, damit Du nicht aus eigenem Geld etwas dazu tust, immer lauten:

Leistung (oder Lieferung) netto 10.000,- zuzüglich 19 % Umsatzsteuer 1.900,-, Gesamtsumme 11.900,--

In der Umsatzsteuervoranmeldung wird dann der Nettobetrag bei Umsatz eingetragen also die 10.000,- udn die 1.900,- bei Steuer.

Sollte der Kunde weniger zahlen, beispielsweise nur 11.500,- muss im Hundert gerechnet werden.

11.500,-/1,19 = Nettoumsatz 9.663,87 die Steuer dann noch 1.836,13 Euro

Was möchtest Du wissen?