Umsatzsteuer Reihengeschäft mit Drittland

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Ort der Lieferung bestimmt sich nach § 3 Abs. 6 UStG.

Ort der Lieferung ist bei Übergabe an den Abnehmer dort wo der Abnehmer Verfügungsmacht erlangt. Bei Versendung, die Überbage an den Frachtführer.

Hier also die Übergabe der Ware. die erfolgt in Chile.

Damit istb der Umsatz nicht steuerbar, weil die Lieferung nciht im Erhebungsgebiet erfolgt.

Berechnung somit ohne Umsatzsteuer.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?