Umsatzsteuer Befreiung bei Honorartätigkeit für Erlebnispädagogik möglich?

1 Antwort

  • aus welchem Grund hast Du denn für die Regelbesteuerung in der Umsatzsteuer optiert? Wenn Du fat nur für öffentliche Autraggeber arbeitest müßte dch die Kleinunternehmerregelung günstiger sein?

  • das einzige was passen könnte (mußt Du mal prüfen) wäre § 4 Nr. 26 UStG:

die ehrenamtliche Tätigkeit, a) wenn sie für juristische Personen des öffentlichen Rechts ausgeübt wird oder b) wenn das Entgelt für diese Tätigkeit nur in Auslagenersatz und einer angemessenen Entschädigung für Zeitversäumnis besteht;

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?