Umsatzsteuer 1065 Euro zahlen?! Kann das sein???

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob das Schreiben "echt" ist oder nicht muß sich doch wohl schon aus der Aufmachung ergeben. Notfalls eben beim Finanzamt anrufen. Davon, dass Umsatzsteuerbescheide erteilt werden ohne vorherige Steuererklärung habe ich aber noch nie etwas gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackleather
08.09.2012, 08:17

Davon, dass Umsatzsteuerbescheide erteilt werden ohne vorherige Steuererklärung habe ich aber noch nie etwas gehört.

Ich schon. Beispielsweise für UGs, die nach 9 Monaten immer noch keine USt.-Voranmeldungen abgegeben haben, sind Schätzungsbescheide typisch.

0

habt ihr denn die Umsatzsteuervoranmeldungen abgegeben? Dann müsstet ihr auch wissen, was zu zahlen ist.

Wenn nicht, dann wird das FA euch jetzt auf diese Art und Weise auffordern, in die Pötte zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?