Umsatzpflichtige Betriebseinnahmen Einkommensteuererklärung Anlage EÜR?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du eine EÜR machst, gilt das Zu- und Abflußprinzip, also wieviel Geld ging in dem Jahr auf dem Konto ein.

Bei Bilanzierung ist es wohl anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EnnoWarMal 19.05.2017, 18:32

Als Freiberufler wird er eher nicht bilanzieren. Also ja, § 11 EStG.

0
Brigi123 19.05.2017, 19:06
@EnnoWarMal

Er meinte, er hätte von beiden Varianten gehört. Der Hinweis auf das Bilanzieren diente nur als Erklärung dafür.

0

Was möchtest Du wissen?