Umsatzpflichtige Betriebseinnahmen Einkommensteuererklärung Anlage EÜR?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du eine EÜR machst, gilt das Zu- und Abflußprinzip, also wieviel Geld ging in dem Jahr auf dem Konto ein.

Bei Bilanzierung ist es wohl anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnnoWarMal
19.05.2017, 18:32

Als Freiberufler wird er eher nicht bilanzieren. Also ja, § 11 EStG.

0

Was möchtest Du wissen?