Umrechnung Feuerschutzpolice in Immobilienwer?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt zwar eine Formeln, aber dazu brauchst Du die Baupreisindizes der entsprechenden Jahre:

1914-er-Wert x Baupreisindex des entsprechenden Jahres = kalkulierter Wert des entsrechenden Jahres

Die indzizes für 1949 sind dabei recht schwierig online zu finden. Das bekommst Du einfacher und schneller, wenn Du bei Deiner Bank in der Gutachter-/Bewertungsabteilung anfragst, denn die haben umfangreichere Tabellen und längere Zeitreihen.

Wahlweise auch bei der Versicherung selbst, von der die Police ist.

Die Tabellen mit den Baupreisindex hab ich zb gefunden. Aber, was ich nicht verstanden hab: nehme ich den Wert, wo die Immobilie gebaut wurde oder den Wert von dem Jahr, welches ich brauche?

http://www.caj-seminare.de/downloads/wert1914.pdf

0

Sofern das Grundstück nicht auf einem Vulkan steht kann es ja wohl nicht abbrennen.

Und die Gebäudeversicherung ist eine Neuwertversicherung.

Die Schlußfolgerung aus diesen beiden Fakten kannst Du ja hoffentlich selber ziehen.

Nein! In der Feuerversicherung steht der Wert von 1914

0
@HappyHappy

Der Neubauwert! Geht es etwa um einen Neubau? Mit dem Versicherungswert kann man absolut überhaupt nichts hinsichtlich des Verkehrswerts anfangen.

Und 1914 gab es keine DM

0

Was möchtest Du wissen?