Umkehrhypothek oder Leibrente auch bei bestehender Vrschuldung möglich ???

2 Antworten

Ein Unding: Die Immobilie ist hochbelastet. Sie befindet sich in der Zwangsversteigerung. Sie soll noch mit einer (womöglich wertgesicherten) lebenslangen Rente und einem lebenslangen kostenfreien Wohnrecht für den ca. 70 jährigen Eigentümer nachrangig belastet werden. Ich kenne kein seriöses Institut, das das Risiko eine Totalausfalls eingehen würde. Es bleibt zu hoffen, dass dem Eigentümer noch ein Übererlös aus der ZV bleibt. Aber auch das erscheint mir eher unwahrscheinlich.

ist schon traurig!

0

Hallo,

hier 2 Links, die eindeutig sind:

http://www.finanzfrage.net/frage/geht-eine-umkehrhypothek-mit-einer-immobilie-auf-der-schulden-sind

zweiter Link bei wikipedia, umgekehrte Hypothek...

Das Ganze wird sich wohl kaum noch aufhalten lassen. Nach dem Namen des Anbieters für die Umkehrhypothek, würde ich mir Erkundungen einholen (googlen o so).

Zudem wäre es vielleicht sinnvoll, sich rechtlichen Beistand zu holen (falls man ihn noch nicht hat), bevor das Kind richtig in den Brunnen fällt. Beihilfe für rechtliche Beratung u geringem Einkommen/Rente, kann man bei Gericht beantragen.

Viel Glück u LG

Was möchtest Du wissen?