UG (Kleinunternehmerregelung) noch ohne Steuerberater selbst machbar?

1 Antwort

Wieso muss es gleich eine Entscheidung sein, die schon den Weg vorgibt?

Was hältst Du von folgender Version?

Du gehst zu einem Kollegen von mir, schilderst ihm kurz Dein Vorhaben.

Dann kann er schon mal beurteilen, ob die Kleinunternehmerregelung für Dich gut, oder weniger gut ist.

Ausserdem wird er Dir sagen, was Du alles allein machen kannst. Dann hast Du eine Richtlinie.

Am Ende des Jahres kannst Du noch immer entscheiden, ob Du mit den gesammelten Belegen an den Computer gehst und alles selbst machst, oder ob Du den StB wieder aufsuchst.

Wenn Du jetzt, ohne Anhaltspunkt etwas beginnst, kann es sein, dass u erst nach einem Jahr bemerkst, was falsch war und was sich im schlimmsten Fall nicht mehr ändern lässt.

Erst vor 3, oder 4 Tagen gab es eine Frage, bei der dann feststand, es wurde durch eine Unterlassungssünde Geld verschenkt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?