Übungsleiterfreibetrag möglich bei Arbeit für Bildungszentrum (zugehörig zum Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vermutlich ja.

Man könnte bestimmt der homepage des Bildungszentrums Näheres entnehmen, ob es sich um solch eine Körperschaft oder einen e.V. oder ähnliches handelt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnnoWarMal
03.06.2017, 08:50

Ungeachtet dessen würde ich in der Steuererklärung davon ausgehen, dass es so ist. Wenn das Finanzamt nachfragt UND wenn sich herausstellt, dass § 3 Nr. 26(a) nicht greift, ist ja nicht mehr verloren als wenn man es gar nicht erst angesetzt hätte.

1

Was möchtest Du wissen?