Überzahlung Versicherungsprämie - wie ist die rechtliche Lage?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Regelverjährung ist noch nicht eingetreten.

Du über deinen Makler eine aktuelle Forderungsaufstellung bekommen und auch eine Begründung.

Kosten entstehen ja nicht aus dem Nichts. Wer einen Anspruch erhebt muss diesen spätestens bei Gericht belegen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hebst Du die hierfür nötigen Unterlagen (Kfz-Verkaufsvertrag, Kontoauszüge, Versicherungsunterlagen) nicht 3 Jahre auf? Vielleicht kann Dir der Makler weiterhelfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mullehulle
21.07.2016, 17:16

Ich bin der zwischenzeit umgezogen - vermutlich ist der kram mit weggeflogen. Wie gesagt, mein makler gab mir nen Auszug, in dem stand, das Konto ist ausgeglichen.

0

Was möchtest Du wissen?