Übernimmt das Sozialamt das Krankenhaustagegeld?

2 Antworten

Die von den Krankenversicherungen erhobenen Zuzahlungen zu den Kosten der stationären Therapie sind vom Sozialamt nicht erstattungsfähig. Es ist aber sehr anzuraten die Quittung über die Zuzahlung bald bei der Krankenkasse einzureichen.

Beim erreichen einer bestimmten Belastung durch Zuzahlungen zur Krankenbehandlung nach dem SGB V stellt die Krankenversicherung für den Rest des Kalenderjahres einen Ausweis zur Befreiung von diesen Zuzahlungen aus.

Berechnung der Belastungsgrenze für Empfänger von Sozialhilfe, Arbeitslosengeld II und Grundsicherung
Regelsatz 2017 für den Haushaltsvorstand: 409 Euro monatlich (im Jahr: 4.908 Euro)

Belastungsgrenze 2 Prozent: Hier müssen Zuzahlungen bis zu einem Betrag in Höhe von 98,16 Euro geleistet werden.

Belastungsgrenze 1 Prozent: Chronisch Kranke müssen Zuzahlungen bis zu einem Betrag in Höhe von 49,08 Euro leisten.

Wie wird bei der Berechnung der Spekulationssteuer die Eigenleistungen berücksichtigt?

Wie wird bei der Berechnung der Spekulationssteuer die Eigenleistungen berücksichtigt?

Die Spekulationssteuer wird nach folgender Formel berechnet:

Zu versteuernder Gewinn = aktueller Verkaufspreis – damaliger Kaufpreis

Ich habe damals ein Grundstück gekauft und später ein Haus gebaut. Nachträglich kam eine Terrasse, eine Garage und eine große gepflasterte Auffahrt hinzu. Diese Arbeiten habe ich selber durchgeführt.

1) Frage: Wie werden meine Eigenleistungen vom Finanzamt berechnet? Wird ein bestimmter Stundenlohn angenommen und wenn ja, wie hoch ist dieser?

2) Frage: Welche Arbeitszeiten werden für z. B. für die Terrasse festgelegt und macht dies das Finanzamt selber oder wird dazu ein Gutachter bestellt?

3) Frage: Vom Material habe ich größtenteils noch alle Rechnungen. Die Rechnung für die Pflastersteine sind mir abhanden gekommen. Wie wird das Material ohne Rechnung vom Finanzamt bewertet?

...zur Frage

Zolleinfuhr

bei mir woht seit mitte August eine Austauschschülerin aus den USA. Sie trägt eine Brille mitsehr starken Gläsern. Bevor sie nach Deutschland kam hat sie nochmals neue Brillengläser bekommen. Leider wurde diese Brille nicht rechtzeitig fertiggestellt und sie ist mit Ihrer alten Brille eingereist. Jetzt hat Ihre Mutter ihr die neue Brille zugeschickt. Das Paket liegt jetzt beim Zoll und sie soll 19 Mwst und 2,9 % Zollgebühr bezahlen. Hierfür muss uns ihre Mutter die Rechnung der Brille zusenden.

Die Schülerin bleibt doch nur für ein Jahr in Deutschland und geht dann (mit beiden Brillen) zurück in die USA.

Warum muss sie die Deutsche Mwst bezahlen? Ist das überhaubt richtig?

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe

...zur Frage

welche Höhe übernimmt das Sozialamt für die private Krankenversicherung

Mein Mann bezieht eine kleine Altersrente, er war selbstständig und muss in die private Krankenversicherung einzahlen. Er zahlt 395€ an die KV , vom Sozialamt werden aber nur 331,28€ angerechnet. Ist das richtig? Gibt es vom Gesetz, eine festgelegte Summe?

...zur Frage

Befristete Erwerbsminderungsrente?

Bis Februar 2019 erhalte ich wegen Krankheit volle Erwerbsminderungsrente. Bereits im April 2016 habe ich einen Antrag auf ergänzende Sozialhilfe gestellt. Wohngeld habe ich aber auch beantragt. Über meine Anträge ist bis jetzt noch nicht entschieden. Das Sozialamt führt hierfür immer neue andere Begründungen an, wie mein Eigenheim sei im Grundsteuerbescheid als Zweifamilienhaus ausgewiesen und dieses müsse dann zunächst verwertet werden. Als mein inzwischen in der Sache für mich tätiger Rechtsanwalt das Sozialamt darauf aufmerksam gemacht hat, dass die Hypothekenlast auf dem Haus höher als der zu erwartende Erlös sei, kam der Hinweis des Sozialamt, dass ich mich um die Vermietung eines Teil des Haus bemühen müsse um meine Hilfebedürftigkeit zu reduzieren. Dieser Vorschlag ist zwar nicht unmöglich, aber etwas schwierig, da meine vier Söhne an den Wochenenden bei mir sind und es dann natürlich etwas sehr eng ist. Aber meine Frage: Seit April 2016 bin ich und seit Februar 2017 ist mein Rechtsanwalt in laufenden Verhandlungen mit dem Sozialamt. In dieser Zeit wurde an mich kein Cent gezahlt. Das bringt mich natürlich in höchste Not von 600 € Rente allein den Lebensunterhalt und die Kosten der Unterkunft aufbringen zu müssen. Ist das in Ordnung, dass das Sozialamt nicht mal einen niedrigeren Betrag als eigentlich zustehen würde oder zunächst Leistungen als Darlehen erbringt, um diese extreme Notlage bei mir zu verhindern? Von den 600 € Rente monatlich kann ich nur extrem mühevoll die Kosten des Lebensunterhalt und der Unterkunft für mich tragen. Dies muss ich aber bereits seit April 2016 bewältigen. Muss das Sozialamt nicht erst mal schnell helfen, auch wenn eine genaue Klärung erst etwas später möglich ist?

...zur Frage

Sozialamt möchte überprüfen ob kindsvater für offene stromrechnung aufkommen muss

Kindsmutter hat beim Sozialamt die aussenstehenden Stromkosten beantragt da sie sonst irgendwann ohne strom da sitzt,jetzt meine frage ist das sozialamt berechtigt die unterhaltsansprüche zu klären.Kindsvater zahlt zur zeit keinen unterhalt.Kindsmutter bekommt UVG. Muss jetzt eventuell der Kindsvater der seit jahren nicht mehr in der gemeinsamen Wohnung wohnt für die Strom kosten aufkommen.

...zur Frage

zahlt das Sozialamt die Kosten für eine Zuzahlungsbefreiung

meine Mutter bekommt Sozialhilfe. Übernimmt das Sozialamt auch die nötigen Kosten für eine Zuzahlungsbefreiung bei Ihrer Krankenkasse ( IKK )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?