übernimmt das amt 1037 Euro Kaution als Darlehn oder überhaut nicht

3 Antworten

Egal woher Du kommst - erfüllt die Wohnung alle vorgeschriebenen Kriterien und der Umzug wurde vorher genehmigt, übernimmt das Jobcenter die Kaution.

das amt

Hatten wir neulich erst....

Was für ein Amt meinst Du denn? Möglicherweise das Jobcenter? Mir ist bekannt, dass das Jobcenter Mietkautionen übernimmt und das ggf nicht nur darlehensweise. Elementare Voraussetzung ist natürlich, dass man den Mietvertrag dem Jobcenter vorlegt und genehmigen läßt. Ohne dem gibt es keinen einzigen Cent. Wenn aber genehmigt ist und der Berechtigte die Kaution nicht aufbringen kann, überweist das JC diese an den Vermieter, aber nicht, ohne sich den späteren Rückzahlungsanspruch gegen den Vermieter abtreten zu lassen. Ich bin Vermieter und staunte nicht schlecht als ich ein Einschreiben mit der Abtretungserklärung vom JC zugestellt bekam. Noch mehr habe ich über das Chaos bei der späteren Rückzahlung gestaunt. Aber das ist ein anderes Thema.

Danke

0

Nein ich wollte wissen ob die Kaution über 1037 Euro nimmt als Darlehn

was steht mir als hartz IV Empfänger alles zu

Ich bin 38 und meine Tochter ist 13 Jahre alt,ich habe eine Wohnung angemietet von 52 qm die 260 euro kalt kostet und der Vermieter verlangt eine Kaution von 520 euro.

Das Amt lehnt die Kaution ab,weil ich vorher keinen Antrag gestellt habe,was ich aber nicht wusste. Für die berechnung der Miete erkennen sie nur 200 euro an,das Haus wurde 1974 erbaut. Ich bi gezwungen als hartz 4 Empfänger auf dem Sofa zu schlafen weil mir nur 60 qm zustehen mit zwei Personen,meine Wohnung ist noch 8qm kleiner und dann werden nur 200 euro anerkannt und das mit der Ablehnung der Kaution,weil nicht vorher beantragt finde ich unverschämt.Was kann ich da machen und welche Leistungen kann ich in Anspruch nehmen??

LG Angie38

...zur Frage

Hauskauf von der Tochter aus finanziellen Gründen - spätere Schenkung?

Von der Tochter wurde vor fünf Jahren ein Wohnhaus sehr günstig (30.000 Euro) über eine Zwangsversteigerung erworben. Sie möchte das Haus energetisch sarnieren lassen und benötigt ein Darlehn über 50.000 Euro. Die Bank sieht das Haus als Sicherheit nicht geeignet an, weil der Kaufpreis so niedrig war und verweigert das Darlehn. Eigenmittel sind nicht vorhanden. Der Vater möchte der Tochter helfen, kauft ihr das Haus ab, übernimmt die Verpflichtungen und kann das gewünschte Darlehn beantragen. Die Tochter zahlt in Zukunft Miete an den Vater. 1. Grunderwerbssteuer fällt unter direkten Verwandten nicht an? 2. Alle Sarnierungsmaßnahmen, wie auch der Erwerb des Mietobjektes, kann der Vater steuerlich absetzen? 3. Wie erreicht man, daß die Tochter das Haus nach Abtrag der Darlehn oder bei Todesfall des Vaters das Haus zurück erhält und nicht mit den Geschwistern teilen muß?

...zur Frage

450€ Job + Vollzeitjob = vom Amt?

Puh habe lange nach so einem Forum gesucht, und bin erleichtert das ich euch gefunden habe!

Ich bitte euch mir zu helfen, ich verzweifle langsam.

Und zwar geht es um folgendes ...

Zu meiner Person ich bin 22 Jahre jung arbeite als Vollzeit Kraft und habe im Schnitt 2,100� - 2,200� monatlich an Lohn. Doch habe ich nun vor zu meiner Mutter zu ziehen bzw gemeinsam in eine andere Wohnung wo wir zusammen wieder leben wollen. Nun ja, kommen wir zum eigentlichen Problem, ist das richtig das ich von meinem Geld alles zahlen muss d. H Miete und ihren Satz quasi mit. Da sie dann kein Recht mehr auf (Arbeitslosengeld) hat ?

Wie sieht das überhaupt gesetzlich aus, wenn sie einen 450€ Job hat und und ich mit ihr gemeldet bin. Wäre sie komplett aus dem Jobcenter raus d. H wir müssten zusammen für die Miete aufkommen und für unseren Lebensunterhalt?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Kann man vom Amt Unterhaltsvorschuss bekommen, wenn die eigenen Eltern nicht zahlen wollen?

Hallo, was sind die Voraussetzungen damit man Unterhaltsvorschuss bekommt, wenn die eigenen Eltern nicht für den Unterhalt aufkommen können/wollen? Danke

...zur Frage

Was steht uns zu bei verheiratet mit Kind unterwegs?

Hallo zusammen!

Ich habe einen Job bei dem ich 840 Euro netto verdiene mein Mann ist im krankenschein und bekommt alle 2 Wochen 420 Euro Krankengeld. Jetzt kommt demnächst unser Kind zur Welt und wir müssen aus unserer 2ZKB Wohnung in eine 3ZKB Wohnung umziehen. Die Kaltmiete beträgt 420 Euro. Kann mir jemand sagen ob uns da zuschuss ect. Zusteht. Danke 😊

...zur Frage

Ich bekomme 664,-- Euro Rente - was ist besser: die Grundsicherung zu beantragen oder das Wohngeld?

wenn man zur rente noch grundsicherung beantragt, übernimmt dasd amt dann auch die jahresverbrauchsabrechnung des vermieters oder ist es von vorteil wohngeld zu beantragen. kannich auch weohngeld und grundsicherung beantragen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?