TV in Hotel versehentlich kaputt gemacht. Zahlt meine Haftpflicht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du weißt was für ein Tarif kannst Du doch googlen.

Hab ich gemacht. Grundsätzlich besteht Anspruch.

Aber: Du darfst dem Versicherer die Entscheidung nicht vorweg nehmen. Gleich regulieren ist nicht. Dumm natürlich wenn die Dich ansonsten nicht aus dem Hotel lassen.

Lass Dich nicht über den Tisch ziehen: Geschuldet wird der Zeitwert und nicht der Preis eines Neugeräts.

Danke. Anschließend für alle:

Habe das Gerät gegoogelt und für 129€ im Angebot gefunden. Das Hotel wollte 150€ haben. Habe mir Vermerk auf meine Google suche dann 129€ bezahlt und mir ne Quittung geben lassen. (Musste sofort zahlen)

Den Vorfall habe ich wahrheitsgemäß meiner Versicherung geschildert und Fotos mitgeschickt vom Fernseher/ Typenschild etc. zusätzlich ein Foto der Quittung.

Die VGH hat den Schaden voll übernommen, die 129€ waren nach 3 Tagen auf meinem Konto.

0
@MrPsion

Vielen Dank! Nicht nur für den Stern, sondern auch für das Update. Ist sehr interessant zu erfahren wie so was ausgegangen ist.

0

Klar - pass aber auf, dass man Dich nicht über den Tisch zieht - Hotelgeräte sind oftmals wertlos.

Für Anrufe aus dem Ausland gibt es meist 00800 er Nummern oder eben halt die Festnetznummer der Versicherung.

Tiefer in die Website Deiner Versicherung eindringen.

Hatte ich versucht und nichts gefunden.

1
@MrPsion

Nun ist ja gut ausgegangen. Ich hätte es erst über den angebotenen Chatbot versucht, dann über die Festnetznummer für Kfz Schäden in der Hoffnung einen Menschen zu erreichen.

Ansonsten hast Du Dich vorbildlich verhalten:

Du hast den Schaden aufgenommen, Du hast die Schadenssumme überprüft und korrigiert, Du hast Dir entsprechende Belege geben lassen, Du hättest noch den Schadensbericht durch einen Hotelangestellten gegenzeichnen lassen können oder wenigstens ein, zwei Namen als Zeugen aufführen können.

0

Was möchtest Du wissen?