TurboZertifikat /CFD

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dies geschieht normalerweise börsentäglich. Bei CFDs hast Du die Overnight-Finanzierungskosten selbst, bei Mini Futures wird das durch den Emittenten berechnet. Die Finanzierungskosten sind je nach Emittent unterschiedlich.

CFDs und Mini Futures würde man beide wohl eher nicht auf 6-12 Monate halten wollen, sondern nur kurz- bis mittelfristig (d.h. bis max. 3-6 Monate) halten. Für den Horizont von 6-12 Monaten wären Optionsscheine wahrscheinlich günstiger.

Was möchtest Du wissen?