Türkische Staatsbürgerin Eheschließung-Pflicht zur Namensänderung?

1 Antwort

Übrigens finde ich das mehr als schrecklich, dass man nach türkischem Recht verpflichtet ist den Nachnamen seines Ehemannes anzunehmen!!

Wo hat denn die standesamtliche Trauung stattgefunden?

In Deutschland, oder in der Türkei?

In Deutschland können die Eheleute ihre Geburtsnamen behalten, auch wenn sie ausländische Staatsbürger sind.

Den geänderten Namen solltest Du erst mitteilen, wenn Du ihn ggf. auch mit dem neuen Pass belegen kannst.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Danke für die Antwort wfwbinder. Sie hat in der Türkei stattgefunden. Aber mit dem neuen Pass spätestens muss ich es mitteilen verstehe ich das richtig?

0

Was möchtest Du wissen?