Trotz Testament Geld anders verwenden?

2 Antworten

Liebe unbekannte,

Deine Frage wird sich sicherlich nicht um das exakt gleiche Problem handeln, wie in der wieder eingestellten Frage. Von daher gebe ich Dir den Rat, selbst zu formulieren, worum es bei Dir genau geht.

Nur so kannst Du Antworten bekommen, die auf Deine Geschichte zugeschnitten sind und mit denen Du bestimmt mehr anfangen kannst.

Das habe ich doch...

0

Selbstverständlich darf die Bevollmächtigte für die Vollmachtgeberin handeln, demnach auch die von ihr bestimmten Schenkungen vornehmen.

Pflegebedürftigkeit und selbst Demenz schliesst nun nicht aus, dass sie hier mit einem klaren Willen bewußt Auftrag erteilen darf, der Verkaufserlös zu verteilen, selbst wenn sie zur Organiation ihres eignen Alltags nicht mehr imstande ist.

Genau darüber könnte man sich mit seiner Mutter ja mal unterhalten :-)

G imager761

Was möchtest Du wissen?