Trotz bezahlte HAndwerkerrechnung , keine Abschlußarbeiten

1 Antwort

  1. Du hast den säumigen Schuldner der bereits voll bezahlten Leistung (Handwerker) schriftlich gemahnt.
  2. Du hast ihm eine angemessene Frist zur mängelfreien Erledigung der Restarbeiten gesetzt.
  3. Du hast ihn darauf aufmerksam gemacht, dass du nach fruchtlosem Ablauf der Frist auf seine Kosten einen anderen Handwerker mit der Ausführung der Restarbeiten beauftragen wirst.
  4. Du hast die fehlenden Gewerke einzeln beschrieben.
  5. Du hast ihn auf die Geltendmachung des Verspätungsschadens hingewiesen.
  6. Du kannst die Aktionen 1 - 5 durch Einschreibebriefe beweisen. Dann kannst du einen anderen Handwerker beauftragen

das liest sich ja einfach ....... und dann ? zahlt er den neuen Handwerker auch noch !? der Ersatzhandwerker wird auf sein Geld sicher nicht so lange warten wollen.

0

Was möchtest Du wissen?