Trotz Abfindung Anspruch auf Elterngeld ?

1 Antwort

Er muss nur aufpassen, das die Abfindung nicht in der elternzeit zufließt. Am besten gestaltet er es so, dass er sich ca. einen Monat vorher Arbeitslos meldet. gibt zar etwas weniger Geld, weil das ALG nicht zählt, aber ist wohl die beste Lösung. Er sollte nicht so laut sagen dass er studiert, denn wie will er beim Kind sein, wenn Vorlesungen sind? Wer er an der Fernuni Hagen studiert sollte es kein Problem sein.

Aufhebungsvertrag während Elternzeit unterschreiben, Abfindung Einfluß auf Höhe Elterngeld?

Wenn der Chef bereits während Elternzeit anbietet, Aufhebungsvertrag samt Abfindung zu machen, wäre das in Bezug auf das Elterngeld ja ungeschickt für mich-oder? Wäre es besser, die Abfindung auf den Zeitraum nach Elterngeldzahlung rauszuverhandeln? Oder darf man das gar nicht?

...zur Frage

Jahreseinkommen bei Abfindungszahlung im Januar

Ich erhalte ein im Februar eine Abfindungszahlung. Bei mir greift die Fünftelregelung für die Abfindung. Ich diskutiere allerdings gerade mit meinem Arbeitgeber darüber, wie das Jahresgehalt für 2013 anzunehmen ist. Ich sage, dass mein Januargehalt, das zu erwartende Jahresgehalt ist, da ich mich im July selbständig machen werde und im Anlaufjahr keine Einkommen erwarte. Mein Arbeitgeber sagt er müsse mein Januargehalt mit 12 multiplizieren - das sei mein Jahresgehalt für 2013 - d. h. der 12fache Betrag den ich annehme. Wenn ich diese Daten in einen Abfindungsrechner einstelle, dann sehe ich eine deutlichen Unterschied in der Nettoauszahlung der Abfindung.

Was ist Richtig - das tatsächlich bis 31.12.2013 von meinem Arbeitgeber bezahlte Bruttomonatsgehalt ist mein Jahresgehalt und wird als Basis für die Berechnung meine Nettoauszahlung der Abfindung heran gezogen

oder ist das fiktive Jahresgehalt 2013, das zur Berechnung der Nettoabfindung herangezogen wird.

...zur Frage

Abfindungsrechner online - wißt Ihr einen guten, Freundin will Arbeit beendet und möchte Abfindung.

Brauche Abfindungsrechner online. Habt Ihre einen guten? Denn meine Freundin will/soll ihre langjährige Arbeit beenden, bekommt wohl Abfindung, möchte sich aber vorher gut informieren, sie war dort 30 Jahre.

...zur Frage

Steuerklassenwechsel rückwirkend ab Hochzeitsdatum?

Hallo,

Mein Mann und ich haben am 19.05.2018 geheiratet und sind beide in der Steuerklasse IV. Nun bin ich schwanger. Der ET wäre 07.02.2019. Der Mutterschutz würde am 27.12.2018 beginnen.

1. Lohnt jetzt noch ein Steuerklassenwechsel um das Elterngeld zu erhöhen? Habe gelesen dass 7 Monate vor Mutterschutz in der Steuerklasse III notwendig sind damit dies für das Elterngeld berücksichtigt wird... Demnach wären wir ja jetzt schon zu spät dran.

2. Ein Steuerklassenwechsel wird ja immer erst zum Folgemonat vorgenommen (Das heißt wenn wir jetzt den Antrag stellen, müsste die neue Steuerklasse ab August 2018 gelten). Im Antrag für den Steuerklassenwechsel kann man aber ankreuzen dass es rückwirkend geltend gemacht werden soll ab Hochzeitsdatum. Heißt das dass ein Steuerklassenwechsel nun doch rückwirkend ab Hochzeitsdatum möglich ist?

Ich danke Ihnen für ihre Hilfe. Blicke bei all den Infos nicht mehr durch :-)

...zur Frage

Wird meine Abfindung und Prämie bei Berechnung der Höhe von Elterngeld mitgerechnet?

Hallo!

Ich war 3 Jahre bis 30.06.2009 in meine erste Firma tätigt und mein Nettogehalt war über 2800€. Dann habe ich eine Angebot gehabt zu eine Transfergeselschaft wechseln und in 30.07.2009 habe ich die zweite Teil von meiner Abfindung im Höhe 2500€ bekommen. von 01.07.2009 bis 30.09.2007 war ich in Transfergeselschaft und habe ich Nettogehalt über 2500€ gahabt. Seit 01.10.2009 bin ich in ein neue Firma eingestellt und mein Nettogehalt ist über 2600€. in 30.10.2009 habe ich auch eine Prämie von Transfergeselschaft Netto 5700€ bekommen weil ich so früh von Transfegeselschaft ausgestiegen bin. Jetzt (12.11.09) bin ich in 6. WocheSchwanger. Ich will gerne meine Maximale Elterngeld rechnen. Wird mein Abfindung und Prämie auch als mein Jahresnettogehalt mitgerechnet? Wie viel ist die maximale Elterngeld was ich rausziehen kann?

Danke

...zur Frage

Anspruch Elterngeld bei Grenzgänger

Eine Frage wegen Anspruch auf Elterngeld. Ein Elternteil (Vater) arbeitet in der Schweiz, zweiter Elternteil (Mutter) ist in Deutschland erwerbstätig, Familie wohnt in der Schweiz. Hat die Familie Anspruch auf deutsches Elterngeld?

Wie sieht es aus wenn das Paar nicht verheiratet ist?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?