Trennungsjahr/ Haus Verkauf / Zustimmung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als alleiniger Eigentümer brauchst Du keine Einwilligung von Deiner Frau, nur von der Bank, die sicherlich auch im Grundbuch steht.

In wie weit der Erlös dann in die Berechnung des Zugewinns bei Scheidung einbezogen wird kommt darauf an, ob das vorhandene Bargeld vor der Ehe nachweisbar ist, weil alles vor der Ehe nicht mit in die Berechnung einfliesst, es sei denn es ist in die Ehe mit eingebracht. Ist aber hier nicht der Fall, weil Alleineigentümer des Hauses.

Aber über den Zugewinnausgleich hier zu depatieren würde auch den Rahmen sprengen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?