Trennung, Kind wohnt hälftig bei Vater und Mutter-wer bekommt das Kindergeld?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Teilt Euch das Kindergeld genau so wie das Kind!

unverheiratetes Paar, 2 Kinder, jetzt Trennung. Sorgerecht und Umgang mit den Kindern?

ein mir sehr nahe stehendes Paar (nicht verheiratet) trennt sich. Die Schlammschlacht beginnt.

Es gibt 2 Kinder (7 und 4). Bei einem hat der Vater das Sorgerecht, bei dem anderen nicht. Die Mutter will ihm das (gemeinsame) Sorgerecht für das eine Kind entziehen. Sie wohnen noch gemeinsam in seinem Haus.

  • Kann eine Mutter so einfach das Sorgerecht verwehren und entziehen lassen?
  • wie ist das mit dem Kind ohne Sorgerecht (4)? Wie oft wird er das Kind in spe sehen können?
...zur Frage

Kinderkrank-Tage vom AG und Krankenkasse gesamt 10 Tage? Übertragung der 10 Tage von Arbeitslosen Vater auf berufstätige Mutter?

Hallo,

Ich bin seit 2 Jahren (Kind ist 3,5 Jahre alt) vom Kindsvater getrennt (geteiltes Soregerecht).

Jetzt war mein Kind über das Jahr vertelit 12 Tage krank geschrieben.

Mein Arbeitgeber zahlt mir die ersten 2 Kind-krank Tage vollen Lohn einer jeden Krankheit.

Das sind dann also insgesamt 7 Tage die der Arbeitgeber gezahlt hat und die anderen 5 Tage sollte ich ja dann von der Krankenkasse bekommen (da geteiltes Sorgerecht besteht habe ich wohl 10 Tage).

Jetzt bekomme ich von der Krankenkasse (AOK) die Info das ich die 10 Tage überschritten habe und sie die 2 Tage nicht bezahlen werden. Aber sind die 10 Tage Kinderkrankengeld nicht von der Krankenkasse zu zahlen und haben mit dem Arbeitgeber eigentlich nichts zu tun?

Desweiteren haben sie mich gefragt warum der Kindsvater nicht auf das Kind aufpassen kann. Ich habe denen erklärt das der Kindsvater ein schlechtes Verhältnis zum Kind hat (Treffen finden 1 mal im Monat für 8 stunden statt, da schließe ich eine Betreueung bei Krankheit aus). Ich habe darum gebeten das die 10 Tage Kindkrank die ihm zustehen auf mich übertragen werden können. Er ist allerdings Arbeitslos und lt. Krankenkasse kann man bei Arbeitslosigkeit keine Kind-kranken Tage auf die Mutter übertragen.

Bin ich jetzt wirklich doppelt bestraft? Vater kümmert sich nicht und ich bekomme die Krankentage nicht übertragen?

Hat die Krankenkasse Recht das Insgesamt 10 Kindkrank Tage bezahlt werden, egal ob Arbeitgeber oder Krankenkasse?

Vielen Dank für die erste vorab Hilfe.

...zur Frage

stiefkind als zählerkind beim kindergeld

Patchwork-Familie mit insgesamt 5 kinder älteste lebt bei seiner mutter, 4 Kind lebt bei seinem vater, 3 Kind lebt bei seinem vater 2 und 1 Kind leben bei uns das Stiefkind, von meinem mann der sohn, das älteste wird uns nicht aufs Kindergeld als zählerkind angerechnet kann uns jemand was dazu sagen danke

...zur Frage

Kindergeld wen steht das Geld zu,wenn das Kind nach 18. Geb. bei den Eltern wohnt ?

Mein Kind,ich bin aleierziehend,mein Sohn hat sein 18. Lebensjahr überschritten und bekommt 235€ mtl. für eine Berufsvorbereitung. Steht ihm das Kindergeld zu?

...zur Frage

Muss ich meinem Kind (18. Jahre) zu hause wohnend, dass Kindergeld auszahlen?

Muss ich meinem Kind, wenn es noch zu hause wohnt, dass Kindergeld auszahlen?

...zur Frage

Eheleute trennen sich, wer bekommt den Hausrat bzw. welchen Wert hat er bei Überlassung?

Welcher Anteil steht jedem bei Trennung zu in Bezug auf Hausrat-bzw. wenn einer alles da lässt- wird ihm dass dann irgendwie hälftig gutgeschrieben wenn es um künftige Unterhaltszahlungen geht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?