Trennung - evtl. Anspruch auf Übergangsunterhalt, aber wenn das Geld nicht reicht, wer zahlt dann?

0 Antworten

(Steuern)Ausbildung + Lebensunterhalt für ausländische Verlobte

Hallo,

meine Verlobte (mittlerweile Verheiratet) hat in China gelebt und konnte erst nach Deutschland zur Heirat einreisen, nachdem die Visabestimmungen erfüllt waren.

Während dieser Zeit habe ich sie finanziell Unterstützt. Dies erfolgte sowohl über Banküberweisungen als auch über Western Union.

Da wir mittlerweile Verheiratet sind und in Deutschland leben machte sie mich darauf aufmerksam, dass bei einer ihrer Bekannten mit der selben Geschichte der Ehemann dies von den Steuern absetzen konnte. Leider ist zurzeit keine Kontaktaufnahme mit der Bekannten möglich.

Daher wollte ich mal hier fragen ob einer damit Erfahrungen gemacht hat oder Tipps für die kommende Steuererklärung hat.

Das war schon ein stattlicher Betrag den ich in Schulungen(A1 Zertifizierung), Unterkunft in der nähe der Schule, sowie Lebensunterhalt inverstiert habe.

Gruß und dank vorab!

...zur Frage

Müssen beide Elternteile finanzielle Unterstützung für einen Auslandsaufenthalt geben?

Hallo, ich bin geschieden und habe aus meiner Ehe einen 22-jährigen Sohn der jetzt im Zuge seines Studiums ein Praktikum im Ausland (Indien) machen wird. Für die Beantragung des Visums muss mein Sohn eine Bestätigung der Eltern bringen, dass er finanziell Unterstützt wird. Quasi wenn ihm das Geld ausgeht, dann trage ich für ihn Sorge und nicht der indische Staat. Weiß jemand ob es reicht wenn nur ich als Mutter dies zusichere? Zum Vater besteht kein Kontakt mehr... Mein Sohn hat angerufen bei der Firma die die Visa regelt, und die wussten auch nicht ob das reicht. Die haben nur gesagt, dass die indische Botschaft das regeln wird, aber dort können wir niemand erreichen. Normalerweise würde ich jetzt einfach einen Versuch starten, aber die Gebühren sind knapp über 100 € und dass ist dann doch ein bisschen zu viel Geld. Wenn hier auch keiner was weiß, dann werden wir es so versuchen, aber wenn hier jemand Erfahrungen hat und weiß dass es nicht möglich ist, dann können wir uns die 100€ auch sparen... Ich weiß es ist ein sehr spezieller Fall, aber wir wären echt dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?