Transporter gemietet für privaten Umzug => absetzbar in Einkommenssteuererklärung

2 Antworten

Nein, außer der Umzug war beruflich veranlasst.

Dann kann man noch andere Sachen absetzen.

Viel Glück

Barmer

OK, danke. Der Umzug war aus privaten Gründen. Dachte, da man Transportleistungen auch bei privaten Umzügen als Haushaltsnahe Dienstleistungen absetzen kann, gibt es vielleicht auch eine Möglichkeit, nur den Transport abzusetzen.

0

Nein, wieso auch?

Wie funktioniert die Splittingtabelle für Ehegatten?

Ich habe eine Frage zur Steuererklärung/Einkommenssteuererklärung und Splittingtabelle. Angenommen ich verdiene 27.000€/brutto im Jahr, meine Frau verdient 7000€/brutto im Jahr.

Wir hätten somit ein gemeinsamen Brutto-Jahreseinkommen von 34.000€.

Soweit ich es bis jetzt verstanden habe, wird dieses Einkommen durch 2 geteilt = 17.000€.

In der Splittingtabelle wird nun nach diesem Betrag gesucht und die jeweilige Einkommensteuer entnommen. Diese Steuer wird wieder mit 2 multipliziert. Stimmt das so? :-)

In meinem Fall wären das 0,-€. Kann das sein?

Des Weiteren meine zweite Frage: Wir hatten dieses Jahr auch einen berufsbedingten Umzug. Kann ich Werbungskosten nicht mehr geltend machen, wenn wir die bereits bezahlte Einkommenssteuer zurückerhalten, da unserer zu versteuerndes Einkommen zu niedrig ist? Verfällt der Spaß dann?

Vielen lieben Dank vorab und viele Grüße Hubert

...zur Frage

Einkommenssteuererklärung: Umzugskostenpauschale + Maklerkosten

Hallo,

ich habe einige Fragen zur Abzugsfähigkeit meiner Umzugskosten:

1) Ich habe im Sommer 2008 eine neue Stelle in einer anderen Stadt angetreten. Zunächst bin ich wieder zu meinen Eltern gezogen und bin jeden Tag 80 km gependelt, nach Ende der Probezeit im Frühjahr 2009 bin ich in die Nähe meines neuen Arbeitgebers gezogen.

Kann ich diesen Umzug als berufsbedingten Umzug bei meiner Einkommenssteuererklärung angeben?

2) Den Umzug habe ich weitgehend mit der Hilfe von Freunden durchgeführt, habe daher leider keine Quittungen für die entstandenen Kosten außer der Maklerrechnung.

Kann ich sowohl die Umzugskostenpauschale als auch die Maklerrechnung angeben oder muss ich mich für eines von beiden entscheiden?

herzlichen Dank

...zur Frage

Lohnsteuer Zeile 28 - als FSJ und Vollwaise?

Hi, ich bin gerade dabei die Einkommenssteuererklärung für 2016 zu machen. Erstmal die wichtigsten Daten: Ich bin normaler Arbeitnehmer in Vollzeit und mit meiner Frau seit Juli 2016 verheiratet.

Meine Frau ist Vollwaise und bezieht Vollwaisenrente und Kindergeld. Sie hat bis 30.06. ein FSJ gemacht und ab dem 01.08. eine Ausbildung angefangen.

Nun steht in dem Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung ihres FSJ Trägers in Zeile 28 (Beiträge zur privaten Kranken- und Pflege-Pflichtversicherung oder Mindestvorsorgepauschale) ein Wert.

Bei der Eingabe in die WISO Software bekomme ich dann die Fehlermeldung: "Die Beiträge zur privaten Kranken- / Pflegeversicherung wurden nicht geltend gemacht. Laut Lohnsteuerbescheinigung des Ehepartners wurden xxx,xx€ nachgewiesene Beiträge zur privaten Kranken- / Pflegeversicherung erfasst. Es wurden jedoch keine Beiträge geltend gemacht."

Von einer privaten Versicherung wissen wir beide nichts. Eigentlich sollte meine Frau über die Rentenkasse Familienversichert sein. Zählt das als private Krankenversicherung?

Wie trage ich das nun in die Steuererklärung ein?

Gruß Jannomag

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?