Totaler Wasserschaden im Haus - wer übernimmt Tapazierkosten?

2 Antworten

Das klingt trotz der dummen Lage jetzt doch erst einmal gut. Der Schaden wurde behoben, die Versicherung war schon vor Ort und die Trocknungsmaßnahmen wurden eingeleitet.

Ihr solltet zusätzlich selber den kompletten Schaden auf Fotos festhalten. Wenn möglich, könnt ihr ja schon mal selber auf die Versicherung zugehen und dort fragen, wie das jetzt mit den übrigen Schäden abläuft, z.B. ab wann ihr schon mal einen Handwerker für's Tapezieren beauftragen dürft. Wahrscheinlich müsst ihr warten, bis der Schaden selber behoben wurde und alles neu gefliest ist.

Dann achte bitte zusätzlich einmal auf den Stromverbrauch, denn diese Trocknungsgeräte ziehen eine Mege Strom.

Ansonsten alle Renovierungskosten gehen zu Lasten des Eigentümers.

Danke, mir wurde mitgeteilt, dass es dort einen Zähler gibt und die Kosten werden erstattet...

0

Was möchtest Du wissen?