Tochter 20 J in Fachschule, Praktikumsvergütung endet, darf sie Nebenjob haben? Gibts Grenzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kindergeld ist davon abhängig, dass das Kind in Ausbildung ist.

Eine Einkommensgrenze für Nebenjobs gibt es seit Anfang 2012 nicht mehr. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bertchens
22.01.2013, 00:12

DAnke Dir.

0

Wenn sie die 450 Euro einhält, kann nix passieren, auch Kindergeld gibts noch dazu. Sie kann dem Chef ihre Steuerkarte abgeben, dann spart der sich die pauschale Lohnsteuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kevin1905
15.01.2013, 14:57

Warum sollte man das als Arbeitnehmer machen?

Ein Chef der sich zu geizig ist die 2% selbst zu tragen kann einem gestohlen bleiben.

0
Kommentar von Bertchens
22.01.2013, 00:12

Danke.

0

Kindergeld ist nicht vom Einkommen abhängig.

Wenn sie mehr als 450,- € im Monat verdient wird sie anteilig sozialversicherungspflichtig (Gleitzone) und kann nicht mehr kostenlos familienversichert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

beim Kindergeld gibt es keine Einkommensgrenzen mehr.

Falls Tochter in der Familienversicherung der Krankenkasse ist: ab 450 EUR ist damit Schluss !

Gruss

Barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?