Tischtennisplatte finanzieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also du könntest ja einfach mal bei einem Sportwarenverkäufer in deiner Stadt nachfragen, ob sie dir etwas auf 2 oder 3 Raten verkaufen?

Gerade in kleineren Orten wo jeder jeden kennt geht das Oder du findest einen Bürgen, bzw. jemand der in Vorausleistung geht?

Im Internet bieten viele Onlineshops direkt die Finanzierung an Ich hab meine damals bei http://www.tischtennisplatte-24.com gekauft. Allerdings auf Lastschrift. Wobei man sagen muss: Wer heute Lastschrift anbietet, hat meist auch Finanzierung im Angebot

Zur Not frag doch einfach mal nach?

Eine solide Tischtennisplatte kostet vielleicht um die 200 EUR. Das macht 800 Flaschen mit Pfand 0,25 EUR. Ist doch nicht so schwer, oder?

Sind denn schon Schulferien?

Habt ihr eine Idee?

Man könnte ja das Geld ansparen. Oder sich nach gebrauchten Exemplaren umsehen. Oder den Küchentisch vorübergehend zweckentfremden.

Tritt einem Tischtennisverein bei - da ist alles vorhanden! Oder lass Dir zum Geburtstag eine schenken. Tischtennisplatte finanzieren???!!! Unter "Gute Tat" werden in Tageszeitungen des öfteren welche sogar, allerdings gegen Abholung, verschenkt

Also ein Minikredit !!!

Bist du volljährig und hast du ein eigenes Einkommen ???

Nein, die bist noch unter 18 - tja dann gibt es nirgendwo einen Kredit. Dann musst du es mit kleinen Jobs versuchen und alles für die Tischtennisplatte sparen....

Was möchtest Du wissen?