Thesaurierungserträge für 2007-2011 von ausl. Fonds

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was bringt es, diese Frage nochmals zu stellen, wenn doch die Antwort bereits gegeben ist? Die Antwort mag Dir nicht gefallen, aber das ist ein anderer Punkt.

Dieser Fonds ist ein steuerlich nicht transparenter Fonds und unterliegt damit eigentlich einer Pauschalbesteuerung. Mit etwas Glück kannst Du anhand der Unterlagen der KVG die Erträge nachweisen und damit eine vorteilhaftere Besteuerung der Liquidierung erreichen.

Wo genau ist nun der neue Aspekt, der die Frage in neuem Licht erscheinen läßt?

Privatier59 21.10.2013, 08:46

Wo genau ist nun der neue Aspekt

Wahrscheinlich gibt das Finanzamt keine Ruhe und das nervt den Fragesteller und er nervt uns. Ich würde als Beruhigungstablette einen Steuerberater schlucken -oder beauftragen, je nach Körpergröße.

0

Wenn der Fonds nicht im Bundesanzeiger veröffentlicht, handelt es sich um einen steuerlin intransparenten oder semi-transparenten Fonds. Diese werden unter Umständen mit Pauschalsteuern belegt, was i.d.R. ungünstiger als die tatsächliche Ertragsbesteuerung ist.

Du kannst von der KVG selbst die Daten anfordern, jedoch müssen diese für die Akzeptanz beim Finanzamt in deutscher Sprache und von einem Wirtschaftsprüfer nach deutschem Investmentsteuergesetz geprüft vorliegen. Das könnte ein Problem bereiten.

Um welchen Fonds geht es denn?

Steuermuffel 18.10.2013, 17:24

Hallo grandalf94305 ! Danke für die Antwort. Neue Frage Was ist KVG. Die ISIN des Fonds ist AT0000707468

0
gandalf94305 18.10.2013, 18:48
@Steuermuffel

Wer ist grandalf? Hmm...

KVG ist eine Kapitalverwaltungsgesellschaft.

Der Fonds wurde zum 02.02.2010 liquidiert. Eine entsprechende Mitteilung findest Du auf dem Website der KVG: www.raiffeisen-salzburg-invest.at

Die Thesaurierungsmitteilungen nach österreichischem Recht findest Du auf dem unten genannten Website. Mit etwas Glück kannst Du diese auch für den deutschen Fiskus verwenden, jedoch sollte das normalerweise nicht möglich sein, da kein Abschluß nach deutschem Investmentsteuergesetz vorliegt.

0
gandalf94305 18.10.2013, 18:50
@Steuermuffel

http://www.voeig.at/voeig/internet_4.nsf/033bc38c04cb4a8bc12574dc005de1e4/0a9f8b3fd1e6d443c1257bc500498d32?OpenDocument

Wähle hier "Wertpapierfonds" und "Raiffeisen Salzburg Invest" aus. Dann bekommst Du eine Übersicht über die Fonds mit Publikationen in den jeweiligen Jahren. Dort gibt es ein Dokument für den Download.

Ich kann das nicht ganz nachvollziehen, aber anscheinend war der Fonds nicht in Deutschland zum Vertrieb zugelassen. Daher hoffe ich, daß Du österreichischer Staatsbürger bist :-)

0

Ich bin kein Hellseher, daher sei doch bitte nicht so "muffelig", sondern nenne die ISIN. Es gibt mehr als 8.000 registrierte Fonds und Deiner gehört bestimmt zu "*mehr als":

Steuermuffel 18.10.2013, 17:22

Danke für die Antwort. Die ISIN AT0000707468

0

Was möchtest Du wissen?