Theoretischen Eröffnungskurs ermitteln?

1 Antwort

Du meinst sicher den Emissionskurs für eine Aktien-Neuausgabe.

Der wird nicht über Orders kalkuliert, sondern der Emittent (Herausgeber der Aktie) legt ihn in Abstimmung mit der emittierenden Bank selbst fest.

Es gibt dabei mehrere Kriterien, die auf diesen Kurs Einfluss haben, so u.a. das Platzierungsvolumen, der aktuelle Marktzins, die Bonität des Emittenten usw.

2

Das wäre im Rahmen eines IPO. Ich meine aber gelistete Werte. Auf EURONEXT gibt es während der "Preopen-Phase" (kein Handel, nur Order platzieren) immer wieder mal einen "theoretical opening price", welcher i.d.R. während der "Trading-At-Last-Phase" (Gesetzte Order gehen durch) auch entsprechend eintritt. Der theoretische Eröffnungspreis wird anhand der gesetzten Kauf- und Verkauforder ermittelt. Nun wollte ich Erfahrung bringen, wie genau man das macht, ob es da einen bestimmten Rechenweg oder gar eine Formel wie den Z-Score gibt, um zu dem gewünschten Ergebnis zu gelangen.

0

Was möchtest Du wissen?