Testkäufer und hauptberuflich freiberuflich tätig, wie muss die Nebentätigkeit als Testkäufer gegenüber dem Finanzamt gemeldet werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  Kann ich meine Umsatzsteuernummer aus meiner freiberuflichen Tätigkeit nutzen

Nein. Du kannst nicht, Du musst.

Unternehmer ist man immer einheitlich. Die unternehmereigenschaft beinhaltet immer die gesamte selbständige Tätigkeit eines Unternehmers.

Es hier lediglich so, dass die Einnahmen gewerblicher Natur vermutlich von untergeordneter Bedeutung sind.

Sonst wäre es so, dass Du diese für die Einkommensteuer in einer gesonderten Einnahmen-Ausgaben-Überschuss-Rechnung erfasst, damit sie nicht it den freiberuflichen Einnahmen vermengt werden.

Aber das ist eine Sache der Gewerbesteuer. Für die Umsatzsteuer gehört alles in eine Erklärung.

Was möchtest Du wissen?