Testamentseinsicht?

2 Antworten

100 %weiß ich das leider auch nicht. Nur so viel. Nach dem mein Vater gestorben ist haben wir Kinder ein Jahr später vom Amtsgericht die Benachrichtigung bekommen das mein Vater verstorben ist, mit der Kopie des Testamentes.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Richtig, notariell beurkundete Testamente werden beim Nachlassgericht hinterlegt, dort amtlich eröffnet allen gesetzl. Erben in Kopie mitgeteilt. Danach darf man sich selbstverstäbdlich erkundigen.
Entweder seit ihr gestzl. Erben, als Erben bestimmt oder zu Gunsten des Lebensgefährten ausgeschlossen. In dem Fall könnt ihr von ihm und jedem testament. bestimmten Erben eine bewertetes Nachlassverzeichnis fordern und demnach den zu eurem Erbrecht hälftigen Teil in Geld vom Reinnachlass als Pflichtteil fordern; das wären für dich und deinen Bruder jeweils 1/4.

Was möchtest Du wissen?