Testament nach Hochzeit noch gültig?

2 Antworten

Was soll das Testament in diesem Zusammenhang? Du bist aktuell nicht Eigentümer des Hauses, also gehört es nicht zu Deiner Erbmasse.

Da die Schenkung eines Hauses der notariellen Beurkundung bedarf, kommt es auf den Notarvertrag an, was dort bezüglich ihres Todes festgeschrieben wurde.

Ob Deine Tochter heiratet oder nicht hat keinen Einfluß auf die Gültigkeit Deines Testamentes; dieses ist jedoch gegenstandslos bezüglich er Immobile, da diese Dir nicht gehört.

Es ist ausschließlich relevant, was im notariell beurkundeten Schenkungsvertrag steht.

Was möchtest Du wissen?