Teleskopschlagstock mit 14,Eintrag im Führungszeugnis ?

1 Antwort

Eine Ordnungswidrigkeit wird nicht im Bundeszentralregister eingetragen und dementsprechend auch nicht in einem Führungszeugnis gleich welcher Art.

Wohl aber eingetragen würden Entscheidungen nach § 10 Abs. 1 BZRG, diese würden auch in ein Führungszeugnis für Behörden aufgenommen (§ 32 Abs. 3 Nr. 2 BZRG). Ich gehe allerdings mal nicht davon aus, dass das bei dir relevant ist.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Was möchtest Du wissen?