Telefon-Leads "mitbekommen"

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich das richtig verstehe, bietest Du einem Kunden eine Lead-Generierung an, wobei die dokumentierten Leads dann einem Kundenschutz für eine gewisse Zeit unterliegen - unabhängig davon, auf welchem Wege die Leads zu Projekten geführt haben. Der einfachste Weg hierfür ist, auf dem Website eine Telefonnummer für ein Callcenter anzugeben, das Anfragen aufnimmt und dokumentiert - nicht jedoch die direkten Ansprechpartner im Unternehmen benennt. Solche Callcenter werden von Agenturen manchmal selbst betrieben, manchmal sind das Partner, die den Service erbringen und wöchentlich oder monatlich reporten.

Habe ich das richtig verstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alternativ kannst Du auch für wenig Geld ein Callcenter beauftragen und Stichproben abtelefonieren & z.B. eine Zufriedenheitsprüfung damit gleich mitmachen. Ist für den Kunden nicht lästig, weils in wenigen Sekunden durch ist und Du weißt, ob da ein Kontakt war oder nicht....wäre jetzt meine Idee :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?